Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Ratgeber rund ums Eigenheim > Farben wirken - Raumgestaltung

Farben wirken − Raumgestaltung

Oktober 2010 Grün ist gut fürs Gehirn, Gelb wirkt anregend, Rot steht für Kraft und Blau weitet den Raum. Gute Gründe, warum wir unsere Wände farbenfroh und lebhaft gestalten sollten – zum Beispiel mit 1-2-3-Rollputz von Ceresit.


Raumgestaltung
© Ceresit
Raumgestaltung

Grau und trist wäre die Welt ohne Farben. Das kommt für die Gestaltung der eigenen vier Wände also gar nicht in Frage. Wer seine Räume – vor allem in der dunklen Jahreszeit – mit Leben füllen will, setzt auf farbliche Struktur. Genauer gesagt auf Rollputz, der im Wunschton eingefärbt und an der Wand kreativ strukturiert wird.

Das klappt auch ohne Vorkenntnisse, denn mit Ceresit 1-2-3-Rollputz geht das Verputzen so schnell und einfach wie Streichen. Der weiße, dekorative Kunstharzputz in superfeiner Körnung ist gebrauchsfertig und wird einfach mit der Rolle auf die Wand aufgetragen.

Ceresit 1-2-3-Rollputz rot
© Ceresit
Ceresit 1-2-3-Rollputz rot

Ceresit 1-2-3-Rollputz gelb
© Ceresit
Ceresit 1-2-3-Rollputz gelb
Um besondere Struktur-Highlights zu setzen, kann der Putz bis zu 20 Minuten nach dem Auftragen mit Pinsel, Struktur rolle & Co. individuell gestaltet werden. An ausgesuchten Stellen kommt Farbe ins Spiel. Dazu einfach dem 1-2-3-Rollputz vor dem Auftrag die spezielle Ceresit Putz-Abtönfarbe (Farbpigmente in Pulverform) in den Tönen Terracotta, Bernstein (Gelb), Kobalt (Blau), Smaragd (Grün) oder Graphit (Grau) zugeben. Fertig ist die kreative Wandgestaltung.

nach obenDie individuelle Struktur

Besonders reizvoll an verputzten Wänden sind die Unregelmäßigkeiten in der Struktur. Den gewünschten Effekt – ob rund, eckig, dezent oder auffällig – bestimmt jeder für sich. Dabei kommt es zunächst auf die Auftragsstärke an. Bei rustikalen Strukturen ist z. B. eine hohe Schichtstärke erforderlich.

Außerdem sind die Wahl des Werkzeugs und die Art der Anwendung entscheidend für die Strukturierung: Das Entlangziehen einer Bürste schafft beispielsweise ein anderes Oberflächenbild als die Drehbewegungen mit dem Pinsel oder das Andrücken eines Schwamms. Andere gleichmäßige Muster lassen sich mit verschiedenen Walzen erzielen.

Flächenstreicher, Pinsel, Erbsloch-, Lammfell- oder Moosgummirolle, Quast, Schlingen- oder Strukturwalze sind nur einige Werkzeug-Beispiele – im Baumarkt ist die Auswahl beinahe grenzenlos. So verleihen Kreative ihren Wänden eine ganz persönliche Note.

  • Flächenstreicher | © Ceresit
  • Pinsel | © Ceresit
  • Erbslochrolle | © Ceresit
  • Strukturwalze | © Ceresit

nach obenKleine Farbenlehre

Grundsätzlich gilt: Dunkle und insbesondere warme Farben wie beispielsweise Rot lassen den Raum eher klein und gemütlich wirken. Mit hellen Farben erscheinen Räume größer und vermitteln eine frische Stimmung. Kalte Farbtöne wie Blau, Grün oder Lila sollen eine beruhigende, ausgleichende Wirkung haben.

Mit Gelb assoziieren wir Licht, Sonne und Lebensfreude, darum macht es Räume strahlend und vermittelt gute Laune.


Blau erinnert an den Himmel und weitet den Raum optisch, es wirkt frisch und kühl, vermittelt Offenheit, Entspannung, senkt Blutdruck und Pulsschlag.


Rot steht für Genuss, Liebe und Kraft. An der Wand sollte es sparsam, als Akzent eingesetzt werden. So verleiht es festliches Ambiente und strahlt Wärme, Energie und Lebenskraft aus.


Grün: Natürlich, frühlingshaft und frisch ist diese Farbe. Sie vermittelt das Gefühl von Vertrauen und Harmonie, fördert die Ausgeglichenheit und regt den Stoffwechsel an.


nach obenCeresit 1-2-3-Rollputz

Ceresit 1-2-3-Rollputz
© Ceresit
Ceresit 1-2-3-Rollputz
  • Für Innenräume
  • Rissüberbrückend, atmungsaktiv und geruchsarm
  • Über 40 % Marmoranteil
  • Beste Haftung auf dem Untergrund

nach obenCeresit Putz-Abtönfarbe

  • Hochkonzentriertes, leicht lösliches Farbgranulat
  • Färbt den Putz vollständig durch
  • Farbintensität durch Mischverhältnis bestimmbar
  • Lichtecht, UV-stabil, wischfest

nach obenWie Verputzen einfach klappt?

Das wird im (Ceresit Anwendungsvideo) Schritt für Schritt erklärt.
Bild 3
Verputzen im Handumdrehen
Farben für Draußen - Seite 2
Mit dem elektrischen Farbroller PPR 250 von Bosch wird die Farbe per Knopfdruck direkt aus dem Eimer gefördert und gleichmäßig auf die Walze verteilt. So lassen sich Decken und Wände mit geringem Abklebe-Aufwand selbst von Ungeübten einfach, schnell und sauber streichen.
Im Haus dekorieren mit Farbe

Schlagworte dieser Seite:

Farbe, Farblehre, Putz, Raumgestaltung, Struktur, renovieren, verputzen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de