Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Gestaltung rund ums Haus > Neues vom Sichtschutz: Privatsphäre genießen

Neues vom Sichtschutz: Privatsphäre genießen

Juli 2010 Außen und Innen gehen im Wohnbereich immer mehr ineinander über. Gerne sitzen wir im Garten und auf der Terrasse. Doch was stört, sind die neugierigen Blicke von Nachbarn und Co. Da etwas abgeschotteter seine Freizeit verbringen zu können, wäre so manchem recht. Aber nicht so hermetisch abgeschirmt wie die Insassen im Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz in der Bucht von San Francisco. Wir haben für Sie ein paar Lösungen gefunden, die zum einen den persönlichen Bereich schützen, bei Bedarf aber den Kontakt zu Nachbarn und Freunden jederzeit zulassen.


Autor Manfred Eckermeier liebt kleine Flechtzaunlösungen wie die von Brügmann
© Brügmann
Autor Manfred Eckermeier liebt kleine Flechtzaunlösungen wie die von Brügmann

Die Fensterbeschattung von Weinor eignet sich sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage.
© Weinor
Die Fensterbeschattung von Weinor eignet sich sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage.
Da gibt es die klassische Fensterbeschattung VertiTex von Weinor. Sie eignet sich für Wand- und Deckenmontage, kann alternativ aber auch auf dem Fensterrahmen oder in die Fensterlaibung montiert werden. Dank der kleinen Kastenabmessungen ist sie dabei kaum sichtbar. Das licht- und luftdurchlässige Soltis-Tuch ist von außen perfekter Sichtschutz, von innen ist es transluszent und bietet die Möglichkeit, trotzdem ins Freie zu schauen. Das Besondere: Um die Stabilität des Tuches auch bei Windstößen zu gewährleisten, hat Weinor die VertiTex Universal mit einem ausgeklügelten Seitenführungssystem mit inneren und äußeren Führungsschienen versehen. Um das Tuch optimal in Position halten zu können, wird es mittels einer speziellen Einfassung mit einem Reißverschluss versehen und in die innere Hart-PVC-Führung eingeführt. Dort federn 60 mm lange Zellkautschuk-Puffer Windstöße ab. Zwischen der äußeren Aluminium-Schiene und der inneren aus Kunststoff ist ausreichend Spiel, um eine reibungslose Funktion zu garantieren.

Nachträglicher Einbau möglich: Rolläden von Alulux.
© Alulux
Nachträglicher Einbau möglich: Rolläden von Alulux.
Vorbaurollläden eignen sich besonders für den nachträglichen Einbau, meinen die Spezialisten von Alulux. Sie werden vor das Fenster in die Fensteröffnung gesetzt. Bei besonderen bauseitigen Anforderungen können sie auch auf der Fassade platziert werden. Sie müssen als Hausbesitzer keine Bedenken haben, dass die Montage einer Vorbaurollladenanlage viel Schmutz und Staub mit sich bringt. Der Montageaufwand ist denkbar gering, sodass oft noch nicht einmal das Mauerwerk sichtbar berührt wird.

Ein geschlossener Rollladen ist aber auch in den kalten Wintermonaten ein idealer Begleiter in Sachen Energiesparen. Der Wärmeschutz kann dank des Luftpolsters zwischen Rollladen und Fenster um bis zu 45 % verbessert werden. So können fast 10 % Primärbrennstoff eingespart werden. Der Straßenlärm wird bei geschlossenem Rollladen um bis zu 10 Dezibel verringert.

Dicke Mauern oder Hecken schützen zwar vor ungewollten Blicken, doch modern anmutend und praktischer gestaltet sich ein Sichtschutz aus dem Hause Brügmann TraumGarten. Weave Lüx heißt der exklusive Terrassensichtschutz, der eine ideale Ergänzung zu textilbespannten Metall-Gartenmöbeln darstellt, aber auch mit Poly-Rattan oder Korbgeflecht harmoniert. Die neuen Sichtschutzelemente überzeugen zum einen durch ihren pflegeleichten Materialmix, bei dem die Textil-Bespannung auf einen pulverbeschichteten Metallrahmen trifft. Zum anderen passt sich die zeitlose Farbkombination aus hellem Metall und dunklem Anthrazit jeder Terrasse und jedem Außen-Sitzbereich an. Die Elemente sind in vier verschiedenen Formen verfügbar, die Spanne reicht dabei von 178 mal 178 Zentimetern bis hin zu niedrigen, für den Balkon geeigneten und schmalen Formen in 88 Zentimetern. Der moderne Terrassensichtschutz ist zudem wetter- und frostbeständig. Gereinigt wird er durch einfaches Abwaschen, und im Gegensatz zu einem klassischen Sichtschutz aus Holz entfällt das regelmäßige Nachstreichen. Doch nicht nur die Nutzung und Handhabung gestalten sich unkompliziert. Die Vorteile beginnen bereits beim einfachen Aufbau, denn die Elemente sind mit stabilen Haken versehen und müssen einfach in die dazugehörigen Metallpfosten eingehängt werden.

Auch Wellplatten sind ein idealer Licht-, Sicht- und Wetterschutz. Ausgesprochen langlebig und nur gering im Gewicht, schützen sie optimal vor Wind und Wetter. Als Sichtschutz aufgestellt, bewahren sie außerdem vor neugierigen Blicken. Die Wellplatten von Salux beispielsweise sind äußerst leicht zu verlegen: Heimwerker können sie mit nur wenigen Handgriffen und ohne Spezialwerkzeug dank guter Anleitung selbst montieren. Und – Gutes muss nicht teuer sein – die kostengünstigen Platten aus Kunststoff sind ISO-zertifizierte Qualitätsprodukte "Made in Germany". Von klassisch bis edel sind sie in verschiedenen Profilen und Ausführungen erhältlich – auf Wunsch auch als handliche Rollenware.

Weidenzaun von Tetzner & Jentzsch – natürlicher Sichtschutz.
© epr/Fleck-Sachsen GmbH
Weidenzaun von Tetzner & Jentzsch – natürlicher Sichtschutz.
Wer das Natürliche liebt, kann auch mit Weidengeflechtzäunen die Privatsphäre im Garten bewahren. Tetzner & Jentzsch bietet einen rustikalen Weidenzaun als optimalen Sichtschutz. Miteinander verflochtene Weidenzweige, mit Öl behandelt, in einem Rahmen aus braun gebeizter Kiefer – die Zäune sind nicht nur funktional, sondern haben uns ebenfalls durch ihre Optik überzeugt.

© epr/Fleck-Sachsen GmbH
Auch um Terrassen zu trennen, ist ein Sichtschutz die wohl beliebteste Variante. Er bietet nicht nur, wie der Name schon sagt, Schutz, sondern dient außerdem dazu, unschöne Gegenstände wie beispielsweise Mülltonnen zu verstecken. Hübsch bepflanzt mit Hecken oder Efeu, bildet er einen attraktiven Blickfang. So bleibt die gewünschte private Gartenatmosphäre erhalten. Aufgrund der warmen und natürlichen Ausstrahlung arbeitet der Markenhersteller Fleck Sachsen in seinem Sortiment ausschließlich mit verschiedenen Holzsorten, unter anderem mit Fichte und Lärche. Ein nach den neuesten Richtlinien kontrollierter Imprägnierung durchgeführter Schutzbelag sorgt dabei für eine lange Lebensdauer der Sichtschutze und garantiert sicheren und dauerhaften Schutz vor Pilzbefall, Moderfäule und Insekten.

  • Schönes Wetter lockt in den Garten und auf die Terrasse. Dank eines robusten Sichtschutzes aus witterungsbeständigem Material bleiben private Freizeitaktivitäten von Kind und Kegel beobachtenden Augen vorenthalten. | © epr/TraumGarten
  • Attraktive Effekte kann man mit der Kombination verschiedener Metallzäune-Steinwände erzielen. | © epr/Ral-Gütegemeinschaft Metallzauntechnik
  • Gabionen | © epr/Ral-Gütegemeinschaft Metallzauntechnik
  • Sicht- und Sonnenschutz auch nach oben: Peppige Segel von Gale helfen. | © epr/megawood
  • Ungestört dank Sichtschutzwand, bequem dank Erholungsbank. | © epr/megawood


Lesen Sie weiter:

Sichtblenden sind Blickfang
Gemütliche Sommerabende, angenehme Temperaturen und Sonnenschein – für viele ist der Sommer die absolute Lieblingsjahreszeit.
Licht- und Schattenspiel: Sonnenschutz rund ums Haus
Plissees bieten Sicht- und Sonnenschutz und verdecken je nach Bedarf nur bestimmte Bereiche des Fensters.
Licht- und Schattenspiel: Sonnenschutz rund ums Haus / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Beschattung, Gabione, Gartenzaun, Lichtschutz, Lärmschutz, Rollladen, Schatten, Sichtschutz, Steinwand, Weide, Weidenzaun, Wetterschutz, Zaun

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

1
|
14. April 2011

Wilhelm Heyn, Mitglied Verband Wohneigentum

Mit Interesse lese ich Ihre Ausgaben. Zu dem so schön dargestellten Sichtschutz zur Privatsphäre habe ich andere Erfahrung. Ihre gut gemeinten Ideen gehen von der Sicht des Erstellers aus aber nicht von der Sicht des dahinter angrenzendem Nachbar. So stellte der eine Nachbar einen 2x10m Lammellenzaun Sichtschutz direkt an unserer gemeinsamen Grenze, mit Eveu und anderen Ranken bewachsen, auf. Mag von seiner Seite gut aussehen, wächst und wuchert aber im Sommer weit zu uns herüber und erstickt unsere Pflanzen, ein Ärgernis. Per Mail sende ich Ihnen zur Adr. " Verlag@FuG-Verlag.de " Bilder.

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de