Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Energie und Umwelt > Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!

Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!

Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!
© Archiv
Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!

Februar 2010 Ist Heizen mit Holz wirklich zeitgemäß? Kann man damit die Energiekosten spürbar senken? Oder ist das Holzfeuer nur ein Relikt aus Urzeiten, als der heimische Herd noch Mittelpunkt des Wohnens war? Die einst schlaue Idee, mit dem eigenen Ofen die Heizkosten zu senken, wächst sich mittlerweile zur handfesten Umweltverschmutzung aus.


Das ist nicht nur meine Erkenntnis. Seit Jahren bekomme ich Mails und Briefe von Lesern, die sich darüber beklagen, dass die gute Luft, derentwegen man einst ins Grüne gezogen ist, zunehmend durch den Rauch aus holzbeheizten Häusern verdorben wird. "Egal woher der Wind weht", so eine Dame aus Niedersachsen, "es riecht immer nach Rauch!"

Während die Industrie aufwändige Filteranlagen einbauen muss, für Autos Katalysatoren und Rußfilter Pflicht sind, und Zigarettenrauch sogar in Bahnhofshallen als gesundheitsschädlich gilt, qualmt es hingegen unkontrolliert aus den Schornsteinen unzähliger Privathäuser. Und die schwarz verrußten Schornsteinmündungen zeigen, dass hier nicht richtig geheizt wird, zu feuchtes Holz oder gar Hausabfälle verfeuert werden.

Richtige Lagerung von Holz
© Archiv
Richtige Lagerung von Holz
Kaminofen
© Archiv
Kaminofen

Ich bin kein Gegner des Heizens mit Holz. Die Fotos von Ofen und Holzstapel wurden schon vor 15 Jahren bei mir gemacht. Aber Heizen will gelernt sein und es bedarf dazu auch eines Ofens, bei dem die Feuerungstechnik nicht nur darauf abgestimmt ist, dass die Glasscheibe sauber bleibt. Heiztechnik und Öfen unserer Großeltern wieder zu entdecken, würde vielen Hausbesitzern helfen, nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch billiger zu heizen.

nach obenRichtig heizen mit Holz!

Feuer im Ofen – Glück im Haus
© JoThV
Feuer im Ofen – Glück im Haus
Schon vor 25 Jahren konstruierte der Heizungsingenieur Alfred Eisenschink einen Kachelofen, der in der Summe seiner Leistungen bis heute unübertroffen ist. Und er schrieb das Buch: Feuer im Ofen – Glück im Haus, das jetzt wieder nachgedruckt wird. Ein Muss für alle, die richtig heizen wollen.

Zu beziehen für EUR 19,50 über
sancal Heiztechnik
82413 Murnau
sancal@t-online.de
oder bei Amazon.de.

Wandkamin Lensfocus von Focus-Kamin-Design
„Schau mir in die Augen, Kleines!“
Floras Atelier: Die kleine Werkstatt für zauberhafte Naturkunstwerke
Gartenbücher und mehr
"Gesund und umweltfreundlich einrichten"
Ein gutes Wohngefühl: Einrichten ohne Schadstoffe / Seite 4

Schlagworte dieser Seite:

Buch-Tipp, Holzfeuer, Holzstapel, Kamin, Ofen, Schornstein, Umweltschutz, Umweltverschmutzung

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de