Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Werkzeuge > Werkzeuge für den Innenausbau

Werkzeuge für den Innenausbau

Januar 2010 Die Ergebnisse unserer Leserumfrage vom Sommer 2009 zeigen Ihr hohes Interesse – liebe Familienheim und Garten-Leser – an Themen rund ums Renovieren, ebenso wie an hochwertigem Werkzeug dazu. Dies soll uns künftig Anlass sein, empfehlenswerte Geräte vorzustellen. Hier schon einmal drei Multitalente – zwei haben wir selbst getestet!


nach obenSägestation von Bosch

Sägestation PLS 300
© Bosch
Sägestation PLS 300


Die handliche Sägestation PLS 300 ist speziell für Bosch-Stichsägen entwickelt. Das hochflexible Modulsystem ist ideal für präzise geführte Schnitte in Holz, Metall und Kunststoff – zum Ablängen von Paneelen oder Kanthölzern, für Winkel-, Gehrungs- und Anpassschnitte. Bei Verlegearbeiten lassen sich Parkett, Laminat, Sockelleisten und selbst Aluminiumschienen schnell und sicher geradlinig sägen.

Herzstück der Sägestation ist ein Führungskanal aus Aluminium, der die Fußplatte der Stichsäge und damit auch das Sägeblatt führt. Gleichzeitig hält er auch das Werkstück fest. Für horizontale Winkelschnitte bis zu ± 45° ist der Führungskanal über eine gut ablesbare Skala präzise einstellbar. Der Werkstückanschlag der PLS 300 lässt sich mit zwei serienmäßigen Modulen symmetrisch und zum Bearbeiten besonders langer Werkstücke auch asymmetrisch verlängern. Zwei Auflagen unterstützen beim Sägen breiterer Werkstücke. Für das Sägen von Ausschnitten ist die Führungsschiene einschließlich des Trägerteils abnehmbar. Für Längsschnitte werden die Auflagen am Führungsschienenträger angebracht.

Mehr Informationen unter www.bosch-do-it.de

nach obenRotoZip® CR18L – Die leichte kabellose Spiralsäge mit 18-V-Li-Ionen-Akku

Für Sie getestet
© Familienheim und Garten
Für Sie getestet
RotoZip® CR18L
© Roto
RotoZip® CR18L
Die neue Spiralsäge RotoZip® CR18L ist das Präzisions-Werkzeug für schnelle Schnitte in einer Vielzahl von Materialen. Mit 30.000 U/pM lassen sich, mit speziellen Einsatzwerkzeugen, Wand- und Boden-Fliesen, Trockenbauwände, Laminat, Metall, Plexiglas und vielen andere Ausbaumaterialien schneiden. Das stabile Kopfteil der RotoZip® CR18L ist aus Aluminium-Druckguss, was die Lebensdauer des Gerätes erhöht und für vibrationsarmes Arbeiten sorgt. Praktisch, die Schlüsselaufbewahrung im Softgrip.

Die RotoZip® CR18L bezieht ihre Kraft aus einem leistungsstarken 18-V-Lithium-Ionen-Compact-Akku von Bosch mit Electronic Cell Protection (ECP). Die ECP schützt den Akku sicher vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Mit dem Schnelllader ist der Akku in 50 Minuten voll einsatzbereit. Die CR18L gibt es mit zwei Akkus, zwei Werkzeugeinsätzen und Ladegerät in einer praktischen Tragetasche im Fachhandel. Als netzgebundene Ausführung bekommt man die Spiralsäge unter der Modellbezeichnung RZ5.

Mehr Informationen unter www.rotozipeurope.com.

nach obenMultiMaster von Fein: Universelles System für Ausbau und Renovierung

Für Sie getestet
© Familienheim und Garten
Für Sie getestet
MultiMaster von Fein
© FEIN
MultiMaster von Fein
MultiMaster von Fein
© FEIN
MultiMaster von Fein
FEIN MultiMaster zur oszillierenden „Mini-Kreissäge“
© FEIN
FEIN MultiMaster zur oszillierenden „Mini-Kreissäge“


Das vielseitige Werkzeug unterstützt Profis und Heimwerker beim Innenausbau, bei der Fliesensanierung, der Fensterrenovierung, beim Verlegen von Bodenbelägen oder bei der Möbelmontage. Auch Reparaturarbeiten rund ums Auto oder Boot sowie im Modellbau gehen mit dem MultiMaster einfach von der Hand. Ein einziges Werkzeug ermöglicht Schleifen, Profilschleifen und Raspeln, Polieren, Sägen, Schaben, Schneiden und Trennen, Feilen und Schärfen.

Der MultiMaster FMM 250Q ist mit einem werkzeuglosen Schnellwechselsystem (QuickIN) ausgestattet. Durch Öffnen eines Spannhebels lässt sich Zubehör in Sekunden herausnehmen, einsetzen und justieren. Für den stationären Einsatz wurde eine Tisch- und Bohrständerhalterung entwickelt. Ideal vor allem für Modellbauer.

Mehr Informationen unter www.fein.de.

nach obenNie wieder gekippte Fenster vergessen! Ohne Strom und Batterie

Nie wieder gekippte Fenster vergessen - Winflip
© Winflip
Nie wieder gekippte Fenster vergessen - Winflip


Stellen Sie sich vor, Sie ziehen einfach an einer zierlichen Leine um das Fenster in Kippstellung zu bringen. Das war’s. Sie dürfen das gekippte Fenster vergessen, weil es sich von selbst wieder schließt – und verriegelt. Ohne Strom, ohne Batterie, rein mechanisch.

Die Öffnungszeit kann zwischen 5 Minuten und 5 Stunden ebenso stufenlos eingestellt werden wie die Schließkraft über den Schließ-Schwung. Eine eigene Verriegelung hält das Fenster fest zu.

Dieses einzigartige, ausgereifte Produkt heißt WINFLIP. "Normales Verschließen" mit dem Griff ist jederzeit möglich. Der Schließmechanismus kann leicht deaktiviert werden, um den Flügel drehseitig zu öffnen oder das Fenster im Sommer dauerhaft offen zu lassen. Die Montage ist einfach und auch von ungeübten Heimwerkern leicht durchzuführen. Fensterfachhändler bieten WINFLIP auch mit Montageservice an.

Mehr Infos und Bezugsquellen unter www.winflip.info
Win Products GmbH
Seibrigen 1
4873 Frankenburg, Österreich
Tel.: +43 (0) 7683 20099

Upcycling-Helfer: Werkzeug fürs Wiederverwerten / Seite 3
Akku-Hoch-Entaster RPP-1820LI von Ryobi
Sicher arbeiten vom Boden aus
54V-Dualvolt-Akku-Motorsense
Ein Akku, viele Möglichkeiten

Schlagworte dieser Seite:

Akku, Fenster, Schleifmaschine, Säge

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de