Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Von Vorgärten und Haustüren > Gestaltung rund ums Haus > Hauseingang
nächster Beitrag → Sicherheit

Hauseingang

Oktober 2009  


nach obenHauseingang

Herzlich willkommen: Der Eingangsbereich des Wohnhauses ist mit den Modulen der Hecke am laufenden Meter auf natürliche Art vor fremden Blicken geschützt
© Halm
Herzlich willkommen: Der Eingangsbereich des Wohnhauses ist mit den Modulen der Hecke am laufenden Meter auf natürliche Art vor fremden Blicken geschützt
Durch Baum und Strauch nähern wir uns dem Haus – und damit der Haustür. Sie ist mehr als ein simpler Durchgang. Die Tür vermittelt den ersten Willkommensgruß an Gäste, soll repräsentieren und muss doch funktional sein sowie optisch Schutz bieten. Wind und Wetter soll sie ebenso draußen lassen wie ungebetene Gäste, dabei qualitativ so hochwertig verarbeitet sein, dass sie ewig schön bleibt.

nach obenTüren aus Holz

Für mich ist immer noch die Haustür aus Holz der Inbegriff gemütlicher, heimeliger Atmosphäre. Wie kein anderer Werkstoff strahlt Holz Wärme und Behaglichkeit aus. Nicht zu verkennen ist seine hervorragende Wärmedämmeigenschaft und Robustheit, die es zu einem Material machen, das viele Generationen erfreut. Mit einer transparenten Lasur versehen bleibt die unverwechselbare Maserung besonders gut sichtbar. In RAL-Lacken erstrahlen Holz-Haustüren in kräftigen, deckenden Farbtönen. Haustüren aus Holz sind vor allem echte Verwandlungskünstler, perfekt darin, in Form, Farbe, Beschlägen und Gläsern genau die Rolle zu übernehmen, die gerade gewünscht ist.

nach obenVariantenreich

© HBI
Für alle Geschmäcker haben Markenanbieter wie HBI Modelle entwickelt: Lisenen aus Edelstahl, edle Wenge-Intarsien oder flächenbündige Zylinderrosetten begegnen modernen Ansprüchen in der Haustürmanufaktur. Für den exklusiven Geschmack hat der Hersteller jetzt auch ein Wenge-Modell ins Programm aufgenommen. Ebenso aktuell: flächenbündige Glashalterrahmen oder sandgestrahlte Verglasungen. Und auch beim Stichwort Sicherheit können Hausbesitzer unbesorgt sein. Die neue Haustürgeneration ist mit serienmäßig eingebauten Mehrfachverriegelungen oder Aushebelsicherungen versehen.

Diese Türen leuchten bei Dunkelheit aus sich heraus
© Obuk
Diese Türen leuchten bei Dunkelheit aus sich heraus
Dass Türen nicht bloß Löcher in der Wand verdecken, durch die man von außen nach innen gelangen kann, dürfte jedem klar sein. Sie signalisieren auch in eindeutiger Weise, mit wem man es dahinter zu tun hat. Welchen Wohn- und Lebensstil die Bewohner pflegen. Und täglich übertritt man diese Schwelle unzählige Male. Auch in der Dunkelheit. Der Haustürfüllungs-Spezialist Obuk sorgt mit einer neuen Idee dafür, dass Türen bei Dunkelheit nicht mehr angestrahlt werden, sondern aus sich heraus leuchten. Punktuelle, farbige Lichtpunkte – Leuchtdioden – werden scheinbar schwebend ohne sichtbare Ansätze in Verbund-Glasflächen eingelassen. Die Stromversorgung der beidseitig leuchtenden Dioden erfolgt über eine transparente, leitende Beschichtung der Glasscheibe.

Kunststoff-Sprossen sind auch abwechslungsreiche Gestaltungselemente. Entsprechend der Sprossenanordnung und -breite entstehen beispielsweise bei den beiden Avida-Serien von Weru unterschiedliche Felder für die Füllungen, deren Materialien sich ebenfalls frei wählen lassen. Die Bandbreite reicht hier von geschlossenen Kunststoff-Füllungen über Kombinationen mit verschiedenen Glaseinsätzen bis hin zu Füllungen mit einer Folienkaschierung in Holzoptik. Sie verfügen schon in der Grundausstattung über wirksam einbruchhemmende Komponenten.

Haustüren
© Weru
Haustüren
Haustüren können außen genauso schön wie innen sein.
© Weru
Haustüren können außen genauso schön wie innen sein.

Neben zahlreichen mechanischen Sicherungseinrichtungen integrieren die Türhersteller zunehmend auch biometrische Zutrittskontrollen. Die individuelle Charakteristik eines Fingers wird dabei für jede Person mit Zugangsberechtigung einmal gespeichert. Von da an erfolgt die Identifizierung "per Fingerabdruck". Schlüssel, Passwort oder Codenummer sind nicht mehr nötig.

nach obenHauseingangstür und Garagentor im gleichen Design

Hauseingangstür und Garagentor im gleichen Design
© Hörmann
Hauseingangstür und Garagentor im gleichen Design
Sowohl das Sectionaltor RenoMatic als auch die Haustür RenoDoor vom Hersteller Hörmann sind zu gleichen Preisen in verschiedenen Oberflächen und Farben erhältlich: Die seidenglatte Oberfläche „Silkgrain“ in Weiß für das Garagentor beziehungsweise weiß lackiert für die Tür sorgt im Eingangsbereich für ein zeitlos modernes Design. Das edle Eichenholzdekor „Golden Oak“ vermittelt mit seiner eingeprägten Narbung einen detailgetreuen Holzcharakter. Das neue Dekor „Titan Metallic“ verschönert Tür und Tor mit edlem Anthrazit.

nach obenEingangsbereich

Der Eingangsbereich ist häufig klein, eng und ohne Fenster. Man bemüht sich, die Besucher schnell hindurch in die repräsentativen Räume des Hauses zu führen. Das muss nicht sein. Denn schon mit wenig Aufwand lässt sich auch der kleinste und dunkelste Flur in ein freundliches Entree verwandeln. Faszinierende Farbspiele oder Glanz effekte sorgen für einen zauberhaften ersten Eindruck.

nach obenDeckengestaltung

Die Spanndecken aus dem Hause Ciling bieten eine Fülle von Möglichkeiten, Inneneinrichtungen attraktiv zu gestalten. Sie sind reißfest, wasserdicht, antistatisch und damit absolut pflegeleicht. Sie eignen sich sowohl für den Neu- als auch für jeden Altbau. Mit diesem maßkonfektionierten Decke-unter-Decke-System lassen sich alte Holzdecken oder unschöne Verkabelungen perfekt kaschieren. Auch Rundungen, Kanten oder Ecken stellen kein Problem dar. Zudem eröffnet die Farbenvielfalt der in glänzend oder matt erhältlichen Decken viel kreativen Spielraum. Einen besonderen Effekt erzielen die glänzenden Decken: Sie spiegeln und vergrößern optisch jeden Raum – ein Eindruck, der mit anderen Materialien nicht zu erreichen ist. Einbaustrahler oder exklusive Beleuchtungssysteme optimieren die Lichtverhältnisse.

nach obenFarbspiele

Zu einem freundlichen Empfang gehören nicht nur die Decken eines Flures. Ein durchdachtes Gesamt-Farbkonzept ist ebenso wichtig. Faszinierende Farbspiele oder Glanzeffekte sorgen für einen zauberhaften ersten Eindruck und eignen sich ideal für die Gestaltung von tageslichtarmen Räumen. Dafür bieten immer mehr Hersteller Effektfarben an, die im edlen Metallic-Look glänzen oder eine besondere Oberflächenstruktur ergeben. Doch auch mit einfachen kreativen Techniken können eine oder mehrere Wände im Flur zum echten Hingucker werden. Im Trend liegen Schablonen, die man entweder aus Folie selbst herstellen oder in Baumärkten kaufen kann.

Warum nicht auch die Türen zu Gestaltungselementen machen? Wer das Glück hat, alte Holztüren zu besitzen, kann diese farbig streichen und in einem sonst in hellen Tönen gehaltenen Raum starke Akzente setzen, an denen das Auge unwillkürlich hängen bleibt. Dafür verwendet man am besten einen umweltfreundlichen Acryllack auf Wasserbasis. Dieser ist farbtonstabil und blättert nicht so leicht ab. Gerade wer helle Farben im Flur verwendet, sollte beim Kauf auf gute Qualität achten, denn Wände und Türen sind einer hohen Beanspruchung ausgesetzt.

Und wenn Sie jetzt das Entree zu Ihrem Heim ganz nach Ihren Wünschen gestaltet haben, dann laden Sie mich doch einmal zu Ihnen nach Hause ein. Bei einem genüsslichen Tässchen Kaffee plaudern wir dann darüber, wie schön es doch in den eigenen vier Wänden sein kann. Und auf dem Weg dorthin.


Lesen Sie weiter:

nächster Beitrag → Sicherheit
Die Außentastatur kann per Batterie oder Klingelstrom mit Energie versorgt werden. Im letzteren Fall ist sie im Dunklen durchgängig beleuchtet. Den Bewohnern können eigene Codes, wenn nötig auch bezogen auf bestimmte Zeiten, zugewiesen werden.
Haustür öffnen – bequem per Tastatur
Natürliche Materialien liegen bei Haustüren im Trend.
Rund um den Eingang
(1) Sicherheitsfüllung, (2) Sicherung Bänder, (3) Mehrfachverriegelung, (4) Sicherheitszylinder, (5) Sicherheitsglasanbindung.
Rund um den Eingang / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Eingang, Hauseingang, Haustür, Türen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de