Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Werkzeuge > Neuheiten
← vorheriger BeitragPinsel ist nicht gleich Pinsel
nächster Beitrag → Neuheiten für Haus und Garten

Neuheiten

Januar 2009  


nach oben1, 2, oder 3 … – einfacher geht’s nicht!

1, 2, oder 3… – einfacher geht’s nicht!
© Fiskars
1, 2, oder 3… – einfacher geht’s nicht!

Die neue Fiskars Power-Step™ Technologie ermöglicht es, Äste in bis zu drei Schritten zu schneiden. Der Stufenmechanismus stellt sich automatisch auf die Stärke des zu schneidenden Astes ein und reduziert so den Kraftaufwand auf ein Minimum.

Sobald man den Griff der Gartenschere oder der neuen Astschere öffnet, um den entsprechenden Ast zu fassen, zeigt diese auf dem Display automatisch an, wie viele Schritte zum Schneiden ausgewählt wurden. Es ist nicht notwendig, die Einstellung manuell vorzunehmen – das Gartengerät "denkt mit". Die neuen Gartenwerkzeuge – eine Gartenschere sowie eine Astschere – gibt’s ab Februar im Gartenhandel. www.fiskars.de

nach obenStreumaterial auf Schnee und Eis ausbringen

Streumaterial auf Schnee und Eis ausbringen
© Wolf-Garten
Streumaterial auf Schnee und Eis ausbringen

Das geht Kinderleicht mit dem batteriebetriebenen Universal-Streuer von Wolf-Garten. Ein ideales Gerät, um die kleinen Körner schnell und bequem auf kleine und große Flächen auszustreuen. Es ist für alle streufähigen Materialien geeignet.

Auch zum Ende der Wintersaison ist der Universal-Streuer dienstbereit. Ob im Frühjahr für die Rasen-Nachsaat oder die Düngung – selbst bei großen Flächen ist die Arbeit schnell erledigt.
www.wolf-garten.de

nach obenBiogemüse aus dem eigenen Gewächshaus

Biogemüse aus dem eigenen Gewächshaus
© Beckmann KG
Biogemüse aus dem eigenen Gewächshaus
Schon 10 m2 reichen, um eine Familie über das ganze Jahr mit eigenem Biogemüse zu versorgen. Der "Treibhauseffekt" erzeugt aus der Sonnenstrahlung kostenlose Wärme. So kann die Vegetationszeit im Frühjahr und im Herbst verlängert werden, und man kommt im Jahr auf bis zu fünf Ernten gesunden Gemüses – im zeitigen Frühjahr Radieschen, zarter Kopfsalat und all die leckeren Frühgemüse! Empfindliche Pflanzen wie Tomaten, Gurken, Paprika, Melonen, Auberginen finden in kühlen, verregneten Sommern optimale Bedingungen. Im Winter können – auch ohne Heizung – verschiedene Arten von Wintergemüsen kultiviert werden.

Wird das Gewächshaus frostfrei gehalten, ist es ein idealer Ort für die Überwinterung von Balkon- und Kübelpflanzen.

Gewächshäuser werden in vielen Varianten, Größen und Preisen angeboten.

Mehr Informationen: Beckmann, Wangen www.beckmann-kg.de.

← vorheriger BeitragPinsel ist nicht gleich Pinsel
nächster Beitrag → Neuheiten für Haus und Garten
Scharfe Sache: Das richtige Schnittwerkzeug
Power Dual Cut RR 400T von Wolf-Garten
Scharf abgeschnitten: Gartenwerkzeug mit und ohne Motor
Gartenschere
Richtiges Werkzeug ist Voraussetzung

Schlagworte dieser Seite:

Astschere, Gartenschere, Gewächshaus, Universal-Streuer

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de