Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Ratgeber rund ums Eigenheim
← vorheriger BeitragSanieren und erneuern
nächster Beitrag → Neuheiten

Ratgeber rund ums Eigenheim



Unser Fertighaus
Dagmar und Armin Kohler zweigten auf ihrem Grundstück einen Teil ab und ließen sich ein neues, 50? qm großes, Minihaus bauen.
Klare Sicht? Fenstersauger im Test
Alle Hände voll zu tun: Manfred Eckermeier testet Fenster­sauger.
Kann ich selbst! Kleinigkeiten reparieren
Im Einsatz: Inspektionskamera UniversalInspect von Bosch. Mit ihrem 8 mm kleinen Kamerakopf ist sie für enge Stellen und kleine Öffnungen gut geeignet. Dank einer LED-Beleuchtung am Kamerakopf und einem Farbdisplay lassen sich die Ursachen für hartnäckige Verstopfungen selbst ermitteln – und anschließend auch bekämpfen.
FertighausWelten: Erleben Sie Wohnträume
Musterhausausstellungen wie die FertighausWelt Günzburg geben Bauinteressierten unzählige Anregungen.
Vernetztes Haus: Smart leben, komfortabel wohnen
Ein zentrales Steuergerät zur Programmierung.
Wohngesund? Aber natürlich!

Geschützt parken
Nie mehr einen Parkplatz suchen zu müssen, ist der Traum vieler Autofahrer. Und dann soll das Auto auch noch geschützt sein. Im Sommer vor zu viel Sonne, im Winter vor Eis und Schnee, damit man die Scheibe nicht frei kratzen muss. Doch für welchen Unterschlupf entscheiden Sie sich? Carport oder Garage? Plus: Wie man das passende Garagentor findet.
Schöne Aussichten
Fenster prägen ein Haus - optisch wie energetisch. In den letzten Jahren entwickelten die Hersteller Fenster zu wahren Hightech-Konstruktionen.
Experten-Tipps für Hauseigentümer
Der Landesverband Nordrhein-Westfalen hat zum Thema Smart Home einen Folder herausgebracht.
Wohlbedacht Platz geschafft
Das erdige, aber leuchtende Rot der neuen Dämmfassade springt ins Auge. Der Altbau des Hauses aber verbirgt sich vor unseren Augen. Er wurde zur Straße schlicht um rund drei Meter verlängert. Umsichtig geplant, entstand unter dem verlängerten Dach Platz für drei Generationen - exakt angepasst an das kleine Budget.
Winter-Check - Haus und Garten winterfest machen
Im November kann es schon empfindlich kalt werden. Höchste Zeit für Hausbesitzer, um Garten und Gebäude winterfest zu machen. Schnee, Eis, Dauerfrost und Sturmböen setzen jedem Gebäude zu. Undichte Stellen treiben die Heizkosten in die Höhe. Auch viele Gartenpflanzen danken es im nächsten Frühjahr, wenn sie jetzt einen Winterschutz bekommen. Hier die wichtigsten Tipps:
Ihr Trinkwasser - Ihre Gesundheit
Die Themen Trinkwasser und Legionellen sind in aller Munde, Medienberichte machen in regelmäßigen Abständen darauf aufmerksam. Aber nehmen die Fälle von Keimen im Trinkwasser tatsächlich zu oder ist das mediale Interesse deshalb so groß, weil es seit Ende 2012 verschärfte Vorschriften gibt? Und welche Techniken eignen sich überhaupt zur Keimbekämpfung? Dipl.-Ing. Andreas Martin vom Unternehmen Crenano, das sich unter anderem mit Technologien zur Beeinflussung von Bakterien beschäftigt, gibt Antworten.
Dämmstoffschäden durch Hochwasser
Nachdem in den überfluteten Gebieten das Hochwasser zurückgegangen ist, stehen viele Hausbesitzer vor der Frage, ob ihre gedämmten Kellerwände, Kellerdecken, Fassaden und Außenwände durch das Hochwasser nachhaltig geschädigt wurden. Für die meisten Dämmstoffe sind keine Probleme zu erwarten. Bei einigen Dämmstoffen allerdings hat das Wasser zu einer deutlichen Veränderung der mechanischen Eigenschaften geführt, die nicht rückgängig gemacht werden können und eines Neuaufbaus der Dämmschicht bedürfen. Bei anderen Materialien werden die mechanischen Eigenschaften nur gering durch das Hochwasser beeinflusst. Diese Dämmstoffe könnten an den durchnässten Bauteilen verbleiben, wenn eine Austrocknung der Dämmung und vor allem der tragenden Bauteile möglich ist.
Mobiler Hochwasserschutz
Neben fest installierten Systemen gibt es auch mobile Hochwasserschutzsysteme, die im Ernstfall schnell selbst montiert werden können.
Schutz vor dem Wasser
In ganz Deutschland herrschte im Juni Ausnahmezustand. Besonders im Norden, in Sachsen-Anhalt und in Bayern traten Flüsse über die Ufer und überschwemmten das ganze Land. In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hingegen wurde das Hochwasser durch plötzliche Starkregenfälle ausgelöst.
Neuer Pepp für die eigenen vier Wände
Individuell gestaltete Wohnräume liegen absolut im Trend. Ob bunt, schlicht oder ein Mix aus beidem – fantasievollen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Mit Tapeten verwandeln sich die eigenen vier Wände im Nu in Ihre persönliche Wohlfühloase – und das so einfach wie nie, dank des ersten Flüssig-Kleister Konzentrats von Metylan.
Auf Nimmerwiedersehen, Schimmel!
Viele kennen das: Der morgendliche Gang ins Badezimmer, ein Blick in Richtung Dusche, die Stimmung sinkt. Die Fugen sind mit schwarzen Flecken übersät - Schimmel. Jetzt ist Handeln angesagt!
Farben wirken - Raumgestaltung
Grün ist gut fürs Gehirn, Gelb wirkt anregend, Rot steht für Kraft und Blau weitet den Raum. Gute Gründe, warum wir unsere Wände farbenfroh und lebhaft gestalten sollten – zum Beispiel mit 1-2-3-Rollputz von Ceresit.
Vorsicht Schimmel - Teure Bäder richtig schützen
Eigenheimbesitzer denken langfristig und setzen in Sachen Innenausbau auf Qualität. Hochwertige Fliesen und luxuriöse Sanitärkeramik machen beispielsweise das heimische Bad zum Spa. Damit die Materialien lange Freude bereiten, müssen die Anschlussfugen optimal versiegelt sein. Nur so lassen sich Schimmelbefall und Schäden in der Bausubstanz langfristig vermeiden.
Vliestapeten - Einfach modern tapezieren
Vliestapeten sind Multitalente. Vielseitige und moderne Muster lassen die Herzen von Gestaltungsfans höher schlagen. Genauso überzeugen die praktischen Aspekte: Einfache Verarbeitung, Top-Klebkraft und später simple Wiederablösbarkeit der Tapete garantiert der Kleister Metylan direct control. Damit das Tapezieren zum Spaß auf ganzer Linie wird.
Gekonnter Größen-Mix: Mosaik für den Boden
Der Hausflur ist Begrüßungsraum und Schuhabtreter gleichermaßen. Robust, pflegeleicht, aber auch einladend soll er sein. Bodenfliesen in unterschiedlichen Größen sind hier die richtige Wahl.
Gesundes Wohnen mit Kindern
Ein erklärtes Ziel fürsorglicher Eltern ist es, Kindern ein gesundes Umfeld zu schaffen. Gerade zu Hause sollte deshalb auf die Verarbeitung von gesundheitlich unbedenklichen Materialien geachtet werden. Henkel hat mit dem Tapetenkleister Metylan spezial eine optimale Produktlösung entwickelt: für Allergiker geeignet, vom TÜV NORD zertifiziert.
Wie Sie den Außenbereich auf Vordermann bringen
Früher oder später müssen Hausbesitzer kleine Schäden im Außenbereich reparieren und große sanieren: zum Beispiel lockere Fliesen auf Terrassen und Balkonen, abgenutzte Treppenstufen oder Risse in der Gartenmauer. Mit etwas Geschick lassen sich diese Arbeiten selbst bewältigen. Dabei geht es nicht allein um die Optik. Schäden beheben bedeutet vor allem Beständigkeit gegen Witterung und Frost schaffen. Die Systemprodukte von Ceresit unterstützen dabei.
So vermeiden Sie Bauschäden
Schimmelpilze sind eine Gefahr für die Gesundheit. Dass Schimmel auch zu erheblichen Schäden führt, erkennen Eigenheimbesitzer meist erst, wenn es zu spät ist. Denn die Zerstörung der Bausubstanz findet im Verborgenen statt – beispielsweise hinter befallenen Fugen im Bad.
Tapetenwechsel
Wer kennt sie nicht, die mit dem Frühling einhergehende Lust, neuen Schwung ins Gewohnte zu bringen. Nicht nur der Garten wird jetzt auf Vordermann gebracht, auch im Haus ist neuer Pepp angesagt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tapetenwechsel? Denn der gelingt so einfach wie nie – dank des ersten flüssigen Kleisterkonzentrats von Metylan.
Qualität und Sicherheit - Kaufkriterium Qualitätssiegel
Wer nach geeigneten Produkten für Renovierung und Instandhaltung sucht, kann bei der Vielzahl an Angeboten schnell den Überblick verlieren. Worauf muss beim Kauf geachtet werden? Welche Produkte schützen Umwelt und Gesundheit? Qualitätssiegel bieten bei diesen Fragen Orientierung und Sicherheit.
Stolperfalle Teppichnaht
Die meisten Unfälle passieren in Deutschland nicht im Straßenverkehr, sondern im Haushalt. Stürze sind die Hauptursache, abgelöste Teppichteile häufige Stolperfalle. Mit Ceresit Teppich/PVC Reparatur-Kleber ist die sichere Reparatur von Teppichnähten und -ecken ganz einfach erledigt – schnell, stark und dauerhaft.
Rund ums Haus rechtzeitig abdichten
Wenn Herbst und Winter vor der Tür stehen, lohnt es sich, rund ums Haus sicher abzudichten. Denn extreme Wetterbedingungen in der kalten Jahreszeit sind echte Härtetests für Abdichtmaterialien. Ob Unwetter, Sturm oder starker Frost – schnell entstehen kleine Schäden, z. B. an Regenrinnen oder Gartenhäuschen, die mitunter unangenehme und teure Folgen haben können.
Fugen erneuern und Kosten sparen
Ob der Sprung unter die Dusche oder ein behagliches Entspannungsbad: Jeder verbringt viel Zeit im eigenen Badezimmer. Wo so viel Wasser fließt, kann sich schnell Schimmel in den Anschlussfugen bilden, der Gesundheit und Bausubstanz gefährdet. Wer Krankheiten und hohe Sanierungskosten vermeiden will, legt selbst Hand an und wechselt die Fugen – beispielsweise mit dem Aktiv-Silikon Sista Schimmel Blocker. Damit bleiben die Fugen garantiert fünf Jahre schimmelfrei.
Verputzen im Handumdrehen
Die meisten Hauseigentümer haben schon mal selbst renoviert. Aber die eigenen vier Wände auch in Eigenregie verputzen? Das trauen sich die Wenigsten. Doch mit dem 1-2-3-Rollputz von Ceresit ist Unsicherheit kein Thema mehr. Der Kunstharzputz lässt sich besonders leicht und schnell wie eine Dispersionsfarbe mit der Rolle auftragen und individuell strukturieren. Das bietet unzählige neue Gestaltungsmöglichkeiten fürs Eigenheim.
Treppensanierung in Eigenregie
Treppen werden mit Füßen getreten, dafür sind sie ja auch da. Zusätzlich sind die Stufen vor der Haustür Witterungseinflüssen ausgesetzt. Bei dieser Beanspruchung bleiben Kratzer, Risse oder Verfärbungen oft nicht aus. Damit der Eingangsbereich wieder in vollem Glanz erstrahlt, müssen also neue Fliesen her. Mit den hochwertigen Systemprodukten von Ceresit klappt die Treppensanierung sogar in Eigenregie.
Urlaubsstimmung im heimischen Garten
In den Sommermonaten halten sich Garten-Liebhaber am liebsten draußen im eigenen Grün auf. Besonders, wenn der Strandurlaub in diesem Jahr ausfallen muss. Perfekter Deko-Mittelpunkt fürs Urlaubs-Ambiente im heimischen Garten ist ein mediterraner Mosaiktisch. Der lässt sich mit Fliesenscherben aus Natursteinen und dem passenden Fliesenkleber (z. B. von Ceresit) sogar ganz einfach selbst gestalten.
Erholung fürs Immunsystem
Im Bad entspannt sich die ganze Familie – ob beim gemütlichen Schaumbad oder der ausgiebigen Dusche. Aber auch dem Immunsystem sollten wir dort Erholung gönnen. Damit gefährliche Schimmelsporen nicht die Gesundheit schwächen, ist effektive Vorbeugung wichtig. Beispiel Anschlussfugen: Ein Aktiv-Silikon mit Schimmelschutz (z.B. Sista Schimmel Blocker) verbannt die Pilzsporen langfristig aus dem Bad.
Einzelne Fliesen einfach auswechseln
Typisches Missgeschick in der Küche: Eine volle Glasflasche oder schwere Gusspfanne gleitet aus der Hand, fällt zu Boden und schon haben die Fliesen unschöne Macken oder einen Sprung. Was tun? Mit einem Trick und einem hochwertigen Fliesenkleber lassen sich einzelne Fliesen schnell und einfach auswechseln.
Renoviertrick: Fliese auf Fliese
Kitschige Blumenmuster, olivgrüne Ornamente oder braune Einheits optik – alte Wandfliesen im 70er- oder 80er-Jahre-Look bremsen in vielen Bädern die Wohlfühlstimmung. Ein neuer Stil muss her, kurz: moderne Fliesen, die den Raum aufpeppen. Der Trick für das Do-it-yourself-Projekt ist, Fliese auf Fliese zu kleben! Das spart Zeit, Kosten und viel Schmutz.
Ratgeber Fliese
Wer Fliesen verlegen will, steht vor der Qual der Wahl. Der richtige Belag ist gefunden, aber welchen Fliesenkleber kann ich für die neuen Fliesen nutzen? Gute Frage – denn für die verschiedensten Materialien, Formate und Anwendungsgebiete ist jeweils ein spezieller Fliesenkleber notwendig.
Fliesen legen in Feuchträumen
Fliesen sind in Küche und Bad die optimale Wandbekleidung. Bei der Verlegung gilt es jedoch wichtige Tipps zu beachten. Denn Nassbereiche sind viel Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt, sodass eine sichere Abdichtung dringend notwendig ist. Doch keine Sorge – mit der richtigen Vorgehensweise und hochwertigen Systemprodukten ist das auch in Eigenregie leicht geschafft.
Kleines Fugenlexikon
Wenn sich im Bad der Schimmel breit macht oder es trotz geschlossenem Fenster zieht, sind meist falsche oder minderwertige Fugendichtungsmassen die Ursache. Wer sich bestmöglich gegen eindringende Feuchtigkeit, Zugluft, Lärm und Staub schützen will, sollte deshalb auf die Qualität und das passende Anwendungsgebiet der Dichtungsmasse achten.
Umweltschutz beginnt zu Hause - So einfach geht’s!
Sonnen-Kollektoren auf dem Dach und Stromspar-Lampen im Haus – wenn’s um das Thema Umwelt geht, sind viele Hausbesitzer bereits aktiv. Aber nicht nur in Sachen Energiegewinnung sondern auch bei der Wahl alltäglicher Produkte kann jeder seinen Beitrag leisten. Neben emissionsreduziert hergestellten Produkten sind auch jene gefragt, die bei der Anwendung im Haushalt wenige Schadstoffe verbreiten. Vorbild auf diesem Gebiet ist etwa Markenhersteller Henkel Ceresit mit dem Microgranulat Fliesenkleber Hochflexibel.
Starker Schutz für Fliesen und Co.
Für ein entspanntes Sonnenbad oder die gemütliche Grillparty sind Terrasse und Balkon Lieblingsplatz der ganzen Familie. Doch ob der private Außenbereich zum Plaudern, Schlemmen und Beisammensitzen einlädt, liegt mitunter auch am Zustand des Bodens.
Schimmelfreie Fugen mit 5 Jahren Garantie*
Immer mehr Menschen kämpfen gegen Schimmelpilze in den eigenen vier Wänden. Lieblingsplatz der lästigen Mitbewohner: Silikon fugen im Bad – das kann die Gesundheit gefährden. Wer den Schimmelsporen den Garaus machen will, wird jetzt durch eine Problemlösung unterstützt. Mit Sista Schimmel Blocker hat Henkel ein Aktiv-Silikon mit einem 3-Phasen-Aktiv-Schutz entwickelt – der die Ansiedelung und Ausbreitung der Pilze verhindert.
Schäden an Dach oder Regenrinne? Wetterfest in den Frühling
Endlich Frühling: Wenn die ersten Sonnenstrahlen Krokus und Co. aus dem Boden locken, ist rund um Haus und Garten Aufrüsten angesagt. Doch mit dem Frühjahrsputz allein ist es oft nicht getan. Wie steht es zum Beispiel um die Dachabdeckung auf dem Gartenhaus? Hinsichtlich der Dichtigkeit können Frost und Nässe hier erhebliche Schäden angerichtet haben.
Ein guter Grund für neuen Boden: Untergrundvorbereitung
Wer den eigenen vier Wänden ein neues Gesicht verleihen will, kann mit einem neuen Bodenbelag schon wahre Wunder bewirken. Und: Fliesen und Co. sind mit einigen Tricks und den richtigen Produkten leicht selbst verlegt. Aber bevor es damit losgehen kann, ist vor allem die Untergrundvorbereitung wichtig.
Feuchtigkeit im Haus? Gesundes Klima für Zuhause
Schimmelflecken in der Dusche, sich ablösende Tapeten in der Küche oder muffiger Geruch im Schlafzimmer? Das sind eindeutige Zeichen für feuchte Räume. Und: Alarmsignale, die Sie nicht unterschätzen sollten. Denn zu hohe Luftfeuchtigkeit richtet nicht nur Schäden im ganzen Haus an, sie kann auch die Gesundheit gefährden!

← vorheriger BeitragSanieren und erneuern
nächster Beitrag → Neuheiten

Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de