Inhalt

Vorhang auf!

Juli 2008 Die heißen Tage in der Ferienzeit verbringe ich am liebsten im Freien. Im Garten, am See oder auf einer Wiese zu spielen ist einfach herrlich. Auch Spiele, die man eigentlich eher drinnen spielt, kann man auch mal nach draußen verlegen. Als ich gerade ein paar Spielsachen zusammensuchte, fand ich mein Räuberkostüm vom letzten Karneval. Das brachte mich auf die Idee mit meinen Freunden Theater zu spielen. Nur leider waren viele meiner Freunde im Urlaub und so bastelte ich mir halt meine eigenen Bühnen-Darsteller.


Gesagt, getan! Im Garten und in der Gemüsekiste habe ich Kartoffeln, Möhre, Schwarzwurzel und Zucchini gefunden. Mit ein paar Bändern, Spießen, Stoffresten, kleinen Stöcken und etwas Farbe wurden schnell ein paar Figuren hergestellt. Ob König und Königin, Räuber und Polizist, Krokodil oder Pferd, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit meinem alten Kasperletheater hatte ich auch schon eine Bühne, ansonsten ist aus einem Umzugskarton und etwas Farbe schnell ein kleines Theater gebaut.

Mein Stück handelt von Prinz Runkelrübe, der die Prinzessin Möhrennase aus den Fängen von Räuber Wurzelkopf befreit. Anschließend reiten der Prinz und seine Prinzessin auf ihrem Kartoffelhengst zum Schloss und es wird eine große Hochzeit gefeiert. Bald stellt sich auch Nachwuchs ein und das junge Gemüse erwartet spannende Abenteuer.

Nach meiner Vorführung applaudierten alle meine geladenen Gäste und sofort setzten wir uns zusammen um eine Fortsetzung des Stücks zu schreiben.
Hallo Freunde! Tri, tra, trullala - Kartoffelkopf ist wieder da...
© Familienheim und Garten, Lentner
Hallo Freunde!
Tri, tra, trullala - Kartoffelkopf ist wieder da...




Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden

nach obenNintendo-Wii: Mario Kart mit Wii Wheel

Wii Wheel
© Nintendo
Wii Wheel
Wii MarioKart
© Nintendo
Wii MarioKart
Mario und seine Kumpel sorgen in ihrem Kart-Debüt auf Wii für mehr Action und Adrenalinschübe denn je. Ihr habt die Wahl zwischen 16 neuen und 16 bekannten Pisten. Mit dem Wii Wheel ist die Steuerung intuitiv und verständlich, sodass selbst absolute Anfänger problemlos über die Pisten jagen können. Erstmals erwarten euch auch heiße Motorrad-Rennen. Ihr könnt auch online beim Rennen zuschauen oder gleich bei der nächsten Runde einsteigen.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden

nach obenWii Fit

Wii Fit
© Nintendo
Wii Fit
Wii Fit verwandelt die Spielkonsole in einen Personal Trainer. Statt der Fernbedienung kommt das neue Wii Balance Board zum Einsatz, das im Preis der Software enthalten ist. Insgesamt sind über 40 Übungen und Spiele aus den Bereichen Yoga, Aerobic und Balance möglich. Trainingsfortschritte lassen sich dank einer integrierten Kalenderfunktion verfolgen. Zudem ermöglichen die lustigen Wii Fit-Games Sport-Wettbewerbe unter Freunden.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


nach obenBrettspiel: Capt’n Sharky Abenteuer auf der Schatzinsel

Capt’n Sharky Abenteuer auf der Schatzinsel
© Coppenrath Verlag
Capt’n Sharky Abenteuer auf der Schatzinsel
Capt’n Sharky und seine Mannschaft haben nach langer Reise die Schatzinsel des berüchtigten Piraten Bill entdeckt, auf der wertvolle Edelsteine verborgen sind. Leider ist die Schatzkarte lückenhaft, sodass Sharky und seine Mannschaft vielen Hinweisen nachgehen müssen, um an die begehrten Steine zu kommen. Das Öffnen jeder einzelnen Schatzkiste birgt eine neue Überraschung. Unglücklicherweise ist bei der Landung auf die Insel auch noch das Beiboot zerschellt. Wie bekommen die eifrigen Schatzsucher nun die wertvollen Schätze auf Ihr Piratenschiff? Aber Capt’n Sharky hat eine clevere Idee!

Nominiert für das "Kinderspiel des Jahres 2008",
Coppenrath Verlag, Autor: Kai Haferkamp,
Ab 5 J., 2 – 4 Spieler, 24,95 Euro
vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Fitness, Spiele-Tipp, Theater, Wii
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.