Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Heizen > Heizung - Teilmodernisierung als günstige Alternative zur Komplettsanierung

Heizung − Teilmodernisierung als günstige Alternative zur Komplettsanierung

© MHG

Oktober 2007 Heizen mit Öl wird in diesem Winter wieder teuer: Im August 2007 kostete Heizöl rund 70 Prozent mehr als noch vor 5 Jahren. Und Experten erwarten, dass die Energiepreise weiter steigen.


Dem gegenüber stehen laut einer aktuellen Studie des deutschen Schornsteinfegerhandwerks über zwei Millionen Ölheizungen, die älter als 15 Jahre sind. Diese "Heizungs-Oldies" haben ihre besten Jahre längst hinter sich und belasten durch ihren hohen Energieverbrauch die Haushaltskasse ebenso wie die Umwelt.

Hier sorgt eine Totalsanierung für Abhilfe und in der Regel eine beträchtliche Energieeinsparung. Die damit verbundenen Investitionen können sich aber schnell auf 6.000 Euro und mehr summieren. Wenn man die nicht auf einen Schlag aufbringen möchte, bietet sich meist eine kostengünstigere Teilmodernisierung durch Austausch des Brenners an.

Technologieführer unter den Ölbrennern ist der Raketenbrenner®, der speziell für den Einsatz an allen älteren funktionstüchtigen Heizkesseln konzipiert wurde. Mit seinem besonderen Konstruktionsmerkmal – der eigenen Brennkammer – bringt der Hightech-Ölbrenner auch alte Öl-Heizkessel zukunftssicher zur Höchstleistung. Der Jahresverbrauch an Heizöl sinkt, und die Emissionen werden deutlich reduziert, sodass alle aktuellen gesetzlichen Auflagen eingehalten werden können. Die Kosten belaufen sich auf etwa 1.000 Euro inklusive Montage.

Darüber hinaus kann der Raketenbrenner® später jederzeit mit einem modernen Heizkessel nachgerüstet werden – vorzugsweise mit einem modernen Öl-Brennwertkessel.

nach obenRaumfahrttechnik für Hausheizungen – 30 Jahre Raketenbrenner®

Oktober 2007 Die Entwicklung des Raketenbrenners® bedeutete vor dreißig Jahren einen großen Schritt für die Heiztechnik. Als erster einer neuen Generation von Ölbrennern nutzt der MHG Blaubrenner das Heizöl, im Vergleich zu herkömmlichen Gelbbrennern, besonders sparsam und umweltfreundlich.


Raketenbrenner® schematische Darstellung
© MHG
Raketenbrenner® schematische Darstellung

Raketenbrenner®
© MHG
Raketenbrenner®
Vor dem Hintergrund dramatisch steigender Ölpreise wuchs in den siebziger Jahren das Interesse an Brennern mit verbesserter Energienutzung. Die Hersteller waren gefordert. Professor Winfried Buschulte von der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt (DLR), der sich bereits jahrelang für das amerikanische Space-Shuttle-Programm mit der optimalen Nutzung von Energie beschäftigt hatte, wurde von MHG gebeten, bei der Entwicklung eines sparsamen Brenners zu helfen.

Buschultes Idee bestand darin, Öl in Gas umzuwandeln: Beim Raketenbrenner® werden die heißen Gase aus der Verbrennungszone bis an die Zerstäuberdüse zurückgeführt, wo sie den Ölnebel derart erhitzen, dass er gasförmig wird. Die damit erzielbare vollständige Verbrennung ermöglicht eine vorher nie erreichte dauerhafte Wärmeausbeute, da kein Ruß entsteht. Auch der Ausstoß anderer Schadstoffe wie Stickoxid und Kohlenmonoxid wird nicht nur durch die Verringerung des Heizölverbrauchs, sondern auch durch die perfekte Verbrennung gemindert.

Die aktuelle Version des Raketenbrenners® repräsentiert die Summe der Erfahrungen aus 30 Jahren Blaubrennertechnologie. Neben den Stickoxid-Emissionen konnte vor allem das Betriebsgeräusch durch Einsatz eines neuartigen Mischsystems und eines Ansaugschalldämpfers gegenüber der Ursprungsversion deutlich minimiert werden. Eine erhöhte Gebläsepressung sorgt für die universelle Einsetzbarkeit an Heizkesseln verschiedener Generationen sowie für eine besonders hohe Betriebssicherheit.
Weitere Informationen im Internet unter:
www.mhg.de
Gebäude und Wärmepumpe
Effizientes und leises Kraftpaket im Garten
Zeit für eine neue Heizung?
Die Warmwasser-Wärmepumpe erzeugt warmes Wasser zum größten Teil aus Umweltenergie - rund ein Viertel der Energie muss als Strom zugeführt werden.
Wärmepumpen: Heizen - Kühlen - Warmwasser

Schlagworte dieser Seite:

Heizung, Heizungsmodernisierung, Heizungstechnik

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de