Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Gut gesichert! Dem Einbrecher zuvorkommen > Energie und Umwelt > Wann benötige ich einen neuen Türzylinder?

Wann benötige ich einen neuen Türzylinder?

Januar 2007 Bei der Absicherung ist der Türzylinder ein wichtiges Glied in der Kette der Sicherungselemente. Prüfen Sie anhand dieser Punkte, ob Sie eventuell auch Bedarf an einem neuen Exemplar haben.


nach obenPrüfliste

Lässt sich der Schlüssel nur mit einer Sicherungskarte nachmachen?

Schlüssel für Türzylinder mit Sicherungskarte dürfen nur vom Hersteller oder legitimierten Händler nachgefertigt werden. Denn wissen Sie, wer eventuell noch im Besitz eines Nachschlüssels ist?

Verfügt Ihr Zylinder über die sogenannte Not- und Gefahrenfunktion?

Hier können Sie im Fall der Fälle die Türe mittels Zweitschlüssel auch dann öffnen, wenn von innen ein Schlüssel steckt.

Stehen Zylinder, die von außen erreicht werden können, mehr als 3 mm über?

Falls ja, sollten Sie ein passendes Exemplar besorgen, da hier der Versicherungsschutz in Frage steht! Um die korrekte Zylinderlänge zu bestimmen reicht ein Zollstock – oder Sie besorgen sich die kostenlos erhältliche Messlehre von ABUS.

nach obenWie tausche ich einen Türzylinder aus?

  1. Schritt 1: Stulpschraube lösen.
    © Abus
    Schritt 1: Stulpschraube lösen.
    Zunächst muss die Schraube (Fachbegriff: Stulpschraube) gelöst werden. Diese fixiert den Zylinder im Einsteckschloss.
  2. Schritt 2: Zylinder entfernen.
    © Abus
    Schritt 2: Zylinder entfernen.
    Mit dem Schlüssel wird die Schließnase (das Teil in der Mitte des Zylinders, das den eigentlichen Schließvorgang ausführt) in die senkrechte Position gebracht. Nun lässt sich der Zylinder einfach herausziehen.
  3. Schritt 3: Maß des Zylinders ermitteln.
    © Abus
    Schritt 3: Maß des Zylinders ermitteln.
    Jetzt heißt es Maßnehmen, z. B. mit dem Zylindermaß von ABUS. Ansonsten tut es auch ein einfacher Zollstock. Von der Mitte aus wird nun das Maß des Zylinders in beide Richtungen bestimmt. Die Mitte ist dort, wo die Stulpschraube eingesetzt wird. Achten Sie beim Messen darauf, auch die Dicke des Türbeschlags mit einzurechnen. Heraus kommt beispielsweise ein Maß von 30 mm/30 mm oder 45 mm/30 mm. Diese Bezeichnungen werden Sie auch auf den Verpackungen des neuen Zylinders finden. Falls Sie beim Messen leichte Unterschiede haben: Die Abmessungen werden immer in Schritten von jeweils 5 mm eingeteilt, also 30/35/40, und so weiter.
  4. Schritt 4: Neuen Türzylinder einsetzen.
    © Abus
    Schritt 4: Neuen Türzylinder einsetzen.
    Setzen Sie nun den neuen Türzylinder ein (bei asymmetrischem Maß auf die Richtung achten).
  5. Schritt 5: Türzylinder mit Stulpschraube fixieren.
    © Abus
    Schritt 5: Türzylinder mit Stulpschraube fixieren.
    Fixieren Sie ihn mit der Stulpschraube.

Antworten auf Fragen rund um die Haus-Sicherung gibt es in der neuen Broschüre "Sicher ist sicher – Einbruchschutz für Haus und Wohnung", die das "Informationszentrum Zukunft klipp + klar”, eine Einrichtung der Versicherungswirtschaft, herausgegeben hat. Die Broschüre kann in Einzelexemplaren kostenlos unter der Faxnummer 030/2020-6604 bei der Abteilung Presse und Information des GDV bestellt werden.


Lesen Sie weiter:

Haus | Garten | Leben
Keine Chance für Einbrecher / Seite 4
Haus | Garten | Leben
Türen und Fenster sichern
Einbruchhemmende Lüftungsfenster von Winkhaus.
Haus | Garten | Leben
Schimmel vorbeugen mit einbruchhemmenden Lüftungsfenstern

Schlagworte dieser Seite:

Einbruchschutz, Türzylinder

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de