Inhalt

Gezielte Wärme auch für die Außentreppe

© AEG

September 2006 Freiflächenheizungen machen Fußwege und Einfahrten, Vorplätze und Eingänge zuverlässig und vollautomatisch schnee- und eisfrei. Ganz leise, ohne Salzstreuen und lästiges Schneeschippen.


Die Freiflächenheizungen von AEG sind Direktheizungen, d. h. sie geben die erzeugte Wärme direkt an die zu beheizende Oberfläche ab. Weil der Heizerfolg unmittelbar mit dem Abstand zur Oberfläche zu tun hat, werden die Heizmatten so nahe wie möglich unter dem Belag eingesetzt. Das verkürzt die Anheizzeit und spart Energie.

© AEG
Die Heizmatten werden nach dem Auslegen mit einer Ausgleichsmasse fixiert und können anschließend mit dem gewünschten Material belegt werden.
© AEG
Die Heizmatten werden nach dem Auslegen mit einer Ausgleichsmasse fixiert und können anschließend mit dem gewünschten Material belegt werden.

Schlagworte dieser Seite

Außentreppe, Freiflächenheizung, beheizbare Außentreppe
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.