Inhalt

Brüderliches Doppel vervierfacht den Spielspaß

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit
© Nintendo
Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Juni 2006 Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit


Wenn es um Kleinigkeiten wie die Rettung der Welt geht, kann man ja nie genug Unterstützung an seiner Seite haben. Ein Glück also, dass Mario und Luigi in ihrem neuesten Nintendo DS-Titel an eine Zeitmaschine geraten und sich in der Vergangenheit selbst begegnen. Das somit verdoppelte Brüderpaar sorgt in Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit für vierfachen Spielspaß. Alle Nintendo DS-Fans dürfen sich schon einmal freuen – auf eines der irrwitzigsten Action-Rollenspiele aller Zeiten – der Vergangenheit wie der Zukunft.

In ihrem zweiten gemeinsamen Rollenspiel-Abenteuer tun sich Mario und Luigi erneut zusammen, um Prinzessin Peach zu retten. Diesmal ist sie von den Shroobs vom dunklen Pilz-Planeten entführt worden. Nur gut, dass die kleinen Monster die Zeitmaschine zurück gelassen haben, die Peach gerade testen wollte. Ohne zu zögern hechten Mario und Luigi hinterher in die Abgründe der Zeit, um zu verhindern, dass das Pilz-Königreich in die Hände der Shroobs fällt.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Doch statt auf Monster treffen sie zunächst einmal auf Schnuller und Windeln – und zwar auf sich selbst als Baby-Mario und Baby-Luigi. Doch gerade als Paar-Kombination sind sie unschlagbar. In jeder Rolle, als großer oder kleiner Bruder, verfügen Mario und Luigi über jeweils unterschiedliche Eigenschaften, die ihnen helfen, Rätsel zu lösen, Hindernisse zu beseitigen oder spezielle Moves auszuführen. Um den Shroobs zu zeigen, wo der Hammer hängt, können sie dabei getrennt, zu zweit oder zu viert vorgehen. Auch viele alte Bekannte aus der Welt von Super Mario sind wieder mit von der Partie – allen voran Oberschurke Bowser, der gleichfalls in einer Baby-Version auftritt.

Das Spiel nutzt die beiden Bildschirme des Nintendo DS optimal. Die Charaktere bewegen sich meistens auf dem Touchscreens, während der obere Schirm mit einer Karte der jeweiligen Spielebene die Orientierung erleichtert. Action- und Kampfsequenzen dagegen werden effektvoll auf beiden Bildschirmen in Szene gesetzt. Alle Fans der Mario Bros. warten schon ungeduldig auf den Start von Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit. Zu dumm, dass es dafür noch keine echte Zeitmaschine gibt!


Lesen Sie weiter:
  • 06/06: Stockbrot und Glutkartoffeln
    Im Sommer wird die Feuerstelle im Kindergarten vielleicht einmal genutzt, um auf einem Rost Würstchen, Brot oder Kartoffeln zu garen. Und wenn die Dämmerung einsetzt und es abends schon kühl wird, kann am warmen Feuer auch herrlich gesungen werden.
  • Brüderliches Doppel vervierfacht den Spielspaß
    Spiele-Tipp: Mario & Luigi – Zusammen durch die Zeit
  • Nintendo DS
    Nintendo DS ist die jüngste Innovation von Nintendo. Sie ermöglicht Spielefans ein völlig neuartiges Game-Play. Denn der Nintendo DS nutzt technische Features, die bisher noch nie in einem tragbaren Spielsystem eingesetzt worden sind: zwei 3D-fähige Bildschirme, Steuerung via Touchscreen und Stimme sowie neue, drahtlose Multi-Player-Verbindungen! Im Nintendo DS finden Spieleentwickler das Material, mit dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.
  • Das Kleine Gespenst
    Kinderspiel des Jahres 2005

nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Nintendo DS, Spiele-Tipp
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.