Inhalt

Keepsake, PC Adventure

Februar 2006

Keepsake
© Keepsake
Keepsake
© Keepsake
Hallo ihr Lieben,

darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Lydia, ich bin 17 Jahre alt und muss euch etwas Unglaubliches erzählen! Inzwischen kennen wir ja alle dieses winterliche Ritual: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Blätter fallen von den Bäumen, erste Schneeflocken rieseln sanft herab, und eine sagenumwobene Zauberschule öffnet jungen Magienovizen die Tore. Nein, die Rede ist nicht vom berühmten Hogwarts, sondern von der mysteriösen Dragonvale Akademie. Und jetzt sagt bloß nicht, dass ihr den Namen noch nie gehört hättet.


Keepsake
© Keepsake
Erst vor kurzem musste ich in den Hallen dieses ehrwürdigen Instituts ein Abenteuer bestehen, an dem sich selbst mein Kollege mit dem Feuerkelch die Finger verbrannt hätte. Stellt euch vor, ihr geht zur Schule, und niemand ist da! Diese Erfahrung musste ich schon am ersten Tag des neuen Zaubersemesters machen. Wo vormals ein lebhafter Campus war, erwarteten mich erdrückende Einsamkeit und unheilvolle Stille. Wie konnte das passieren? Wohin waren all die Studenten und Professoren verschwunden? Und warum lag im großen Saal die traurig dreinblickende Puppe, die ich vor acht Jahren meiner besten Freundin Celeste als Andenken geschenkt hatte?

Zusammen mit Zak, einem verzauberten Wolf im Drachengewand, begab ich mich auf ein sagenhaftes Abenteuer voller Überraschungen und Magie, um das Geheimnis zu entwirren. Aber das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben: Dank meinen Freunden bei Frogster Interactive Pictures könnt Ihr mich nämlich auf Schritt und Tritt während meines Abenteuers begleiten.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen einblenden


Im klassischen Point and Click-Adventure Keepsake wird meine magische Reise durch die verwunschene Akademie mit viel Liebe zum Detail nacherzählt. Besonders viel Wert haben die Entwickler dabei auf ein harmonisches Verhältnis zwischen knackiger Rätselkost, liebenswürdigen Charakteren und einer wendungsreichen Rahmenhandlung gelegt. Während Puzzlefans ihren Grips bei Rätseln im Stil des Genre-Klassikers Myst zum Einsatz bringen, lassen sich weniger Grübelfreudige vom eingebauten Hilfesystem an der Hand führen. Schade dass mir solche wertvollen Hinweise nicht zur Verfügung standen, als ich die Kopfnüsse am eigenen Leib knacken musste! Aber was soll’s, ich war ja nicht allein! Mit dem schwatzhaften Zak an meiner Seite konnte ich der Gefahr furchtlos ins Angesicht blicken. Auch im Spiel steht mir mein Kumpel mit dem Schuppenproblem stets rat- und tatkräftig zur Seite. Wer wissen will, was Zak und ich auf unserer fantastischen Reise erlebt haben, schaut auf jeden Fall bei Keepsake rein.

Also, wir sehen uns in Dragonvale!
Link zum Hersteller:
www.keepsake-game.de

Schlagworte dieser Seite

Spiele-Tipp
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.