Inhalt

Einfache Linzer Schokokekse

Dezember 2021


Linzer Schokokekse
© BfC
Linzer Schokokekse

Zutaten für ca. 3 bis 4 Bleche Plätzchen:

Für den Teig:
  • 350 g Weizenmehl
  • 250 g Irische Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 g Feinzucker
  • 1 Freiland-Ei, Größe M
  • 2 EL Back-Kakao


Für das Karamell:
  • 150 g Feinzucker
  • 4 EL Wasser
  • 300 g Schlagsahne, 30 % Fett


Zudem:
  • 50 g Wachauer Marillenmarmelade
  • Schokoglasur


Und so wird’s gemacht:

  1. Der Teig: Alle Teigzutaten gut verrühren. Dann denn Teig ruhen lassen (min. 30 Minuten), ausrollen und ausstechen. 8 bis 10 Minuten bei 170 °C Umluft (190 °C Ober-/Unterhitze) backen.
  2. Das Karamell: Zucker und Wasser in der Kenwood Edelstahl-Rührschüssel karamellisieren lassen und dabei nicht umrühren. Hat der Zucker eine goldene Farbe bekommen, mit der Sahne ablöschen. Nicht zu lange warten, sonst brennt der Zucker an.
  3. Rühren, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat. Kurz weiterköcheln, anschließend komplett auskühlen lassen.
  4. Fertigstellen: Das obere Plätzchen mit feiner Schokoglasur verzieren und trocknen lassen. Das untere Plätzchen dünn mit Marmelade bestreichen, darüber dann das Karamell geben. Mit oberem Plätzchen verschließen. Kühl in Dosen oder Schachteln lagern.

Teigzutaten
© BfC
Teigzutaten
Teig rühren
© BfC
Teig rühren
Teig ruhen lassen
© BfC
Teig ruhen lassen
Ausrollen und ausstechen
© BfC
Ausrollen und ausstechen

Tipp: Vorsichtig grobe Salzflocken über die Plätzchen streuen.


Schlagworte dieser Seite

Backen, Linzer Torte, Marillenmarmelade, Rezept, Schokoglasur, Torte
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.