Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Es ist angerichtet!

Es ist angerichtet!

Mai 2019 Aus Spanien kommend und hierzulande immer beliebter: Grillen auf der Placha. Damit das Ausprobieren einfacher wird, laden wir zum Spanischen Abend ein.




nach obenRindfleischspieße mit buntem Gartensalat

Rindfleischspieße mit buntem Gartensalat
© Christian Verlag/Jo Kirchherr
Rindfleischspieße mit buntem Gartensalat

Zutaten (für 8 Spieße)

  • 800 g Rindfleisch (Rumpsteak oder Filet)
  • 1 rote Zwiebel
  • je 1 grüne, gelbe und rote Paprikaschote
  • 4–6 Champignons
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Piment d'Espelette (oder Cayennepfeffer)

Für den Gartensalat:
  • 150 g Rote-Bete-Blätter
  • 150 g Rucola
  • 150 g roter Mangold
  • je 1 gelbe und rote ­Paprikaschote
  • 4 Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • Petersilienblätter zum Garnieren

Für das Dressing:
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 20 ml frisch gepresster Orangensaft
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Für die Spieße das Rindfleisch in Würfel mit etwa 2,5 cm Kantenlänge schneiden. Die Zwiebel abziehen, die Paprika von den Samen und Scheidewänden befreien; beides in Stücke von der Größe der Fleischwürfel schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Zutaten abwechselnd auf acht Holzspieße stecken. Die Spieße nebeneinander in ein flaches Gefäß legen. Das Olivenöl angießen, die Spieße darin umwenden, sodass sie rundum mit Öl benetzt sind, und einige Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Plancha auf 200 °C vorheizen.

Für den Salat die Blätter waschen und trockenschütteln. Die Paprika von den Samen und Scheidewänden befreien und klein würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel mischen. Anschließend für das Dressing alle Zutaten gut verrühren und beiseite stellen.

Die Spieße aus dem Öl nehmen, mit Salz würzen, dann 2–3 Minuten je Seite auf der heißen Plancha grillen. Herunternehmen, auf Tellern anrichten und mit etwas Piment d'Espelette bestreuen.

Den Salat mit dem Dressing vermischen und neben den Spießen anrichten. Mit Petersilie garnieren.


nach obenWassermelone à la Plancha

Wassermelone à la Plancha
© Christian Verlag/Jo Kirchherr
Wassermelone à la Plancha

Zutaten

  • 1/2 kernarme oder kernlose Wassermelone (etwa 1,5 kg)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 TL Meersalz
  • 2 TL Currypulver
  • Rapsöl für die Plancha
  • 4 EL Olivenöl zum Beträufeln


Zubereitung

Die Plancha auf 170 °C vorheizen. Inzwischen die Melone waschen, trocknen und mitsamt der Schale in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen. Das Meersalz mit dem Currypulver mischen.

Etwas Rapsöl auf der Plancha erhitzen und die Frühlingszwiebeln von allen Seiten grillen, bis sie leicht gebräunt sind, dann von der Plancha nehmen und beiseitelegen.

Die Temperatur auf 150 °C reduzieren. Die Melonenscheiben auflegen und etwa 2 Minuten je Seite grillen.

Zum Servieren die Melonenscheiben und die Frühlingszwiebeln auf Tellern anrichten, mit dem Olivenöl beträufeln und der Curry-Salz-Mischung bestreuen.


nach obenFür Sie gelesen: Plancha meets BBQ

Buch-Tipp: Plancha meets BBQ 101 Kreative Gerichte von der Grillplatte
© Christian Verlag
Buch-Tipp: Plancha meets BBQ
101 Kreative Gerichte von der Grillplatte


Grillen auf dem Rost war gestern. Heute ist die Plancha der Grill der Wahl. Der Hersteller Campingaz hat nun passend zu seinen Grills köstliche Rezepte veröffentlicht. Nachmachen lohnt sich – denn auf einer Plancha lässt sich so alles grillen, was auf einem Rost keinen Platz findet. Sogar Spaghetti mit Venusmuscheln! Jede ­Menge Anregungen für einen perfekten Grillabend mit ­Familie und Freunden.

Rudolf Jäger
Plancha meets BBQ
101 Kreative Gerichte von der Grillplatte, 192 Seiten, gebunden, 19,99 Euro, Christian Verlag, ISBN: 978-3-95-961-228-9

Herbstgemüse
Eine für alles: Gesundes aus der Buddha-Bowl
Kartoffelchips
SlicedKitchen: Rezept-Ideen
Spargelsuppe
Skandinavisch kochen

Schlagworte dieser Seite:

Buch-Tipp, Mangold, Olivenöl, Piment, Plancha, Rezept, Rindfleischspieße, Rote Bete, Rucola, Wassermelone

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de