Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Geschenke aus der Küche
← vorheriger BeitragGesunder Start
nächster Beitrag → Herbstlicher Kaffeegenuss

Geschenke aus der Küche

Dezember 2012  




Cake- und Kugel-Pops mit Schokoglasur
© Martina Görlach, KOSMOS Verlag
Cake- und Kugel-Pops mit Schokoglasur

nach obenCake-Pops mit Schokoglasur

Zutaten:
(für 24 bis 30 Cake-Pops)

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier (Größe M)
  • 125 g Mehl
  • 2 geh. TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL gemahlener Zimt
  • Je 1 gute Prise gemahlene Nelken und Piment
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Rum
  • 400 g Kuvertüre (hell oder dunkel)
  • Liebesperlen, Streusel, … zum Verzieren
  • etwa 30 Holzstäbchen
Zubereitung:
  1. Die Schokolade zusammen mit den Haselnüssen oder Mandeln fein mahlen. Die Butter cremig rühren, Zucker und Eier dazugeben, alles zu einer hellen Creme schlagen. Mehl, Backpulver, Gewürze und Rum zufügen und unterrühren. Die Schoko-Nuss-Mischung unterziehen.
  2. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Eine Kastenform (28 cm Länge) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen, glatt streichen und 50 bis 60 Minuten backen. Den Kuchen etwas ausgekühlt aus der Form stürzen und mindestens 12 Stunden ruhen lassen.
  3. Den Kuchen in gut fingerdicke Scheiben schneiden. Pro Scheibe 2 bis 3 Weihnachtsmotive ausstechen, auf Stäbchen stecken* und kalt stellen. Die Kuchenreste für die Kugel-Pops (Variante) beiseite stellen.
  4. Die Pops in geschmolzene Kuvertüre tauchen, überschüssige Schokolade gut abtropfen lassen. Nach Belieben mit Liebesperlen, Krokantstreuseln etc. verzieren. Zum Trocknen in Gläser stellen oder in Steckschwämme (aus dem Blumenladen) stecken. Die Pops sind gut verpackt 2 bis 3 Wochen haltbar.

*) Wichtig: Die Stäbchen jeweils zu einem Viertel in geschmolzene Kuvertüre tauchen und dann gleich in die ausgestochenen Kuchenstücke stecken. Auf eine große Platte legen und kalt stellen, damit die Stäbchen fest in den Pops sitzen.

Variante:

nach obenKugel-Pops

(für etwa 30 Stück)

  1. Etwa 500 g Kuchenreste zerbröseln und mit 75 g cremig gerührter Butter, 200 g Frischkäse und 125 g Puderzucker gut verkneten. Mit 1 gestrichenem TL Lebkuchengewürz und evtl. 1 EL Rum oder Nusslikör kräftig würzen.
  2. Holzstäbchen mit der Spitze in geschmolzene Kuvertüre tauchen und in die Kugeln stecken. Zum Festwerden kurz kalt stellen. Die Kugel-Pops anschließend in die geschmolzene Kuvertüre (ca. 400 g) tauchen und dick damit überziehen.



nach obenTeemischungen

Teemischungen
© Martina Görlach, KOSMOS Verlag
Teemischungen

Good Morning Tea

Für 4 große Papierfilter à 4 Portionen die dünn abgeschälte Schale von 1 Bio-Orange trocknen lassen (das dauert bei Zimmertemperatur 2 bis 3 Tage). Mit 4 Nelken im Mixer oder Mörser grob zerkleinern. Auf 4 Papierfilter verteilen und jeweils mit 3 gehäuften TL English Breakfast- oder Ceylon-Tee auffüllen.

Zubereitung: Mit kochendem Wasser aufgießen und 3 Minuten ziehen lassen.

Lemon Tea

Für 4 große Papierfilter à 4 Portionen 2 Stängel Zitronengras in fingerdicke Scheiben schneiden, 2 bis 3 Tage trocknen lassen. Auf 4 Filter verteilen, je 1 gehäuften EL getrocknete Zitronenmelisse und Zitronenverbene zufügen.

Zubereitung: Mit kochendem Wasser aufgießen und 8 Minuten ziehen lassen.



Buch-Tipp – Für Sie gelesen

nach obenKöstliche Weihnachtsgeschenke

Wünsch dir was! Geschenke aus der Weihnachtsküche
© Martina Görlach, KOSMOS Verlag
Wünsch dir was! Geschenke aus der Weihnachtsküche
Die Kochbücher aus dem KOSMOS Verlag sind schon etwas Besonderes. Durch ihre stimmungsvollen Food-Fotos und das liebevolle Design sehen sie nicht nur wunderschön aus, vor allem sind auch die Rezepte und Geling-Tipps richtig alltagstauglich. Der neue Band Wünsch dir was! Geschenke aus der Weihnachtsküche bildet da keine Ausnahme, wie die hier vorgestellten Rezepte und Bilder zeigen. Auf 144 Seiten stellt Regine Stroner kulinarische Mitbringsel aus ganz Europa vor, bei denen die Beschenkten sicher glänzende Augen bekommen: Klassische Gebäck-Spezialitäten, Gelees und Liköre aus Deutschland, luftige Macarons, sündhafte Schoko-Trüffeln und herzhafte Rillettes aus Frankreich, sahnige Toffees, fruchtige Chutneys sowie raffinierte Teemischungen aus England, Plätzchen, Glögg und Rezepte für selbstgebeizten Lachs aus Schweden, österreichische Backwaren sowie Pasta und Panettone aus Italien entführen auf eine Genuss-Reise. Ein Buch zum Schwärmen und Schenken! Kh

Regine Stroner
Wünsch dir was! Geschenke aus der Weihnachtsküche
144 Seiten
Preis: 14,95 Euro
ISBN: 978-3-440-13020-9
KOSMOS Verlag

← vorheriger BeitragGesunder Start
nächster Beitrag → Herbstlicher Kaffeegenuss
Eierlikör-Brownies
Zu Gast beim Osterhasen
Rindfleischspieße mit buntem Gartensalat
Es ist angerichtet!
Backmischung für Double Chocolate Cookies
Lecker verschenkt! Mitbringsel zur Adventszeit

Schlagworte dieser Seite:

Buch-Tipp, Frischkäse, Haselnüsse, Kuvertüre, Lebkuchengewürz, Mitbringsel, Nelke, Nusslikör, Orange, Piment, Pops, Rezept, Schokolade, Teemischung, Weihnachtsgeschenk, Zimt, Zitronengras, Zitronenmelisse

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de