Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Rezepte für den Grillsommer

Rezepte für den Grillsommer

August 2012  


nach obenTag der Küche 2012

Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V. (AMK).
Hobbyköche aufgepasst: Am 8. September 2012 findet der bundesweite "Tag der Küche" statt. In den teilnehmenden Küchenstudios und Möbelhäusern mit Küchenfachabteilung wird es neben Informationen rund um die moderne Küche natürlich auch gute Unterhaltung geben. Viele Fachhändler sorgen zudem für kulinarische Leckereien. Präsentiert werden Informationen zur Energieeffizienz von Elektrogeräten, zu ergonomischen Arbeitshöhen, aber auch neue Entwicklungen in Sachen Kochen und Garen, individuelle Frontfarben und die Standards der Zukunft. Ausgerichtet wird der Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V. (AMK). Mehr Informationen finden Sie unter: www.tag-der-kueche.de.



Lachs in Pergamenthülle
© eismann
Lachs in Pergamenthülle

nach obenLachs in Pergamenthülle

Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 4 Lachsfilets (frisch oder tiefgekühlt, z. B. von eismann)
  • 1 Gurke
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • roter Pfeffer
  • Dill
  • Pergamentpapier
Zubereitung:
  1. Tiefgekühlten Lachs auftauen. Filets mit Zitronensaft und rotem Pfeffer etwa 10 Minuten marinieren.
  2. Das Pergamentpapier doppelt legen, sodass der Lachs in der Mitte gut aufliegt und noch genügend Platz bleibt, die Hülle wie ein Bonbon zu verpacken. Den Lachs auf das Papier legen.
  3. Die Gurke schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Nun in feine Streifen schneiden und auf dem Lachs verteilen. Mit Salz, Dill und fein geschnitten Chiliringen würzen. Die Pergamenthülle verschließen und alles auf dem Grill bei mittlerer Hitze garen.

Schmeckt lecker mit Limetten-Chili-Dip oder Himbeer-Ragout.

Schlechtwetter-Tipp:
Im Backofen bei 180 °C Umluft etwa 20 Minuten garen.




Limetten-Chili-Dip
© eismann
Limetten-Chili-Dip

nach obenLimetten-Chili-Dip

Zutaten:
  • 1 Becher saure Sahne
  • 3 EL Joghurt
  • 1 Stück Limette
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Zubereitung:
Die Chilischote in feine Streifen schneiden. Die Limette auspressen, mit dem Joghurt und der sauren Sahne verrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken und die Chilistreifen unterheben.




Himbeer-Ragout
© eismann
Himbeer-Ragout

nach obenHimbeer-Ragout

Zutaten:
  • 1 Stück Salatgurke
  • 200 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt, z. B. von eismann)
  • 1 EL gehackte Minze
  • 1 EL Weißweinessig
Zubereitung:
  1. Tiefgekühlte Himbeeren im Kühlschrank antauen lassen.
  2. Die Gurke schälen, in Stücke schneiden, mit der gehackten Minze und dem Essig marinieren.
  3. Kurz vor dem Servieren die Himbeeren unterheben.












Burger im Speckmantel
© eismann
Burger im Speckmantel

nach obenBurger im Speckmantel

Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 4 Hamburger (tiefgekühlt, z. B. Big Burger von eismann)
  • 8 Scheiben Bacon
  • Frischer Pfeffer
  • 4 Schaschlik-Spieße
Zubereitung:
  1. Die Hamburger auftauen lassen und mit frischem Pfeffer würzen. Nun den Burger mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln. Mit einem Spieß fixieren und auf dem Grill von jeder Seite etwa 4 Minuten grillen.
  2. Mit Sour Cream und BBQ-Dip servieren.




BBQ-Dip
© eismann
BBQ-Dip

nach obenBBQ-Dip

Zutaten:
  • 100 ml Ketchup
  • 100 g gewürfelte Tomaten
  • 1 Stück Orange, ausgepresst
  • frisch geriebener Ingwer
  • Curry
  • Paprikapulver edelsüß
  • Chili
  • gemahlener Kümmel
  • Salz
  • frischer Pfeffer
Zubereitung:
Den Ketchup mit dem Orangensaft und den Tomatenwürfeln verrühren. Scharf und pikant mit den Gewürzen abschmecken. Vor dem Servieren alles mit dem Pürierstab fein pürieren.




Gegrillte Tomaten mit Ziegenkäse
© eismann
Gegrillte Tomaten mit Ziegenkäse

nach obenGegrillte Tomaten mit Ziegenkäse

Zutaten:
  • 2 Fleischtomaten
  • 100 g Schafskäse
  • 4 bis 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Alufolie
Zubereitung:
  1. Die Alufolie in ausreichend 20 × 20 cm große Blätter schneiden. Das Olivenöl mit dem Oregano, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Nun eine Seite der Alufolie mit dem Ölgemisch bestreichen.
  2. Die Tomate und den Schafskäse in Scheiben fächerförmig auf den Blättern verteilen. Mit dem Würzöl beträufeln. Die Ränder ein bisschen hochkrempeln und auf dem Grill ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  3. Mit dem Burger im Speckmantel und dem BBQ-Dip zusammen servieren!

Putenröllchen mit frischen Feigen und Serrano
Grillen
Asiatische Fischsuppe
Asiatische Fischsuppe
DIY Gartenbar
Wer holt den Titel? Neues zur Fußball-WM 2018

Schlagworte dieser Seite:

BBQ, Chili, Chili-Dip, Curry, Dip, Hamburger, Himbeere, Lachs, Limette, Minze, Paprikapulver, Tomate, grillen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de