Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Spinat - Frisch geerntet schmeckt er am besten

Spinat − Frisch geerntet schmeckt er am besten

April 2008  


Spinat-Muffins mit Feta
© Sanella
Spinat-Muffins mit Feta

nach obenSpinat-Muffins mit Feta

Zutaten:
(für 12 Stück)

150 g TK-Blattspinat
1 bis 2 Knoblauchzehen
200 g Feta
½ TL geriebene Muskatnuss
½ bis 1 TL Chilipulver
2 Eier
100 geschmolzene Margarine z. B. Sanella
250 ml Buttermilch
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
Zubereitung:
  1. Spinat auftauen lassen, ausdrücken und grob schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Feta in kleine Würfel schneiden. Spinat mit Knoblauch, Muskatnuss und Chilipulver würzen.
  2. Eier, Sanella und Buttermilch mit den Knethaken des Handrührers verrühren, Spinat dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Fetawürfel unter den Teig heben.
  3. Teig in ein gefettetes Muffinblech füllen (oder in Papierförmchen und diese dann ins Muffinblech setzen) und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 25 Minuten backen.

Dazu passt ein Schafskäse-Dipp: 100 g Joghurt und 100 g Schafskäse cremig rühren, 3 fein gehackte getrocknete Tomaten, ¼ TL Chilipulver, 2 TL gerösteten Sesamsamen unterheben.



Spinat-Semmelknödel mit Champignonsoße
© Knorr
Spinat-Semmelknödel mit Champignonsoße

nach obenSpinat-Semmelknödel mit Champignonsoße

Zutaten:
(für 3 Portionen)

Brötchen vom Vortag
150 ml Milch (1,5 % Fett)
250 g Champignons
700 g Spinat
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1 Ei
2 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer
50 g magere Schinkenwürfel
1 Päckchen Knorr Rahmsoße
Zubereitung:
  1. Brötchen klein würfeln und mit warmer Milch übergießen. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Spinat putzen und waschen. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. 1 EL Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spinatblätter tropfnass zugeben und zugedeckt 4 bis 5 Minuten garen, bis die Blätter zusammengefallen sind.
  3. Spinat in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen, fest ausdrücken und grob hacken. Spinat, Ei, Paniermehl und Mehl zu den eingeweichten Brotwürfeln geben und alles gut durchkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit feuchten Händen 12 bis 15 Knödel formen und in kochendes Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Restliches Öl erhitzen. Champignonscheiben und Schinkenwürfel darin anbraten. 250 ml Wasser dazugießen und aufkochen. Päckcheninhalt Rahmsoße einrühren und bei schwacher Hitze eine Minute kochen.
  6. Die Semmelknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und mit der Sauce anrichten.



Spinatsuppe mit Croûtons
© Du Darfst
Spinatsuppe mit Croûtons

nach obenSpinatsuppe mit Croûtons

Zutaten:
(für 2 Portionen)

400 g Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt)
2 Scheiben Vollkorn-Toast
1 TL Öl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 ml Gemüsebrühe
75 g Du Darfst Finesse Frischkäse mit Buttermilch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Muskatnuss
Zubereitung:
  1. Frischen Spinat waschen, putzen, die Stiele entfernen und grob zerkleinern. Oder gefrorenen Spinat auftauen lassen. Toastbrot würfeln. Eine beschichtete Pfanne mit 1 bis 2 Tropfen Öl auswischen, erhitzen und die Toastwürfel darin knusprig braten. Auf Küchenpapier geben und zur Seite stellen.
  2. Knoblauch schälen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Spinat und Frühlingszwiebeln darin kurz andünsten, Knoblauch dazupressen. Die Brühe dazugießen und alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Frischkäse unter die Spinatsuppe ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe mit Croûtons servieren.

Spinat-Nocken mit Allgäutaler Käse
Junges Gemüse
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Gefüllte überbackene Champignons
Ab in die Pilze

Schlagworte dieser Seite:

Champignon, Eier, Feta, Knoblauch, Pilz, Spinat, Zwiebel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de