Inhalt

Linguine mit Spargelspitzen

Zutaten:
(für 4 Personen)

500 g Linguine (3 Glocken)
400 ml Fischfond
200 ml Sahne
Salz
Zitrone
250 g grüner Spargel
100 g Brühe
50 g Butter
Muskat
200 g Räucherlachs
1 Glas Forellenkaviar (50 g)
Zubereitung:
  1. Linguine gemäß Packungsangabe kochen. Inzwischen Fischfond und Sahne auf die Hälfte einkochen und mit Salz und Zitrone abschmecken.
  2. Grünen Spargel dünn schälen und in 4 bis 5 cm lange Stücke schneiden. Brühe mit einem TL Butter zum Kochen bringen, mit Muskat würzen, Spargel hinzugeben und zwei Minuten bei geschlossenem Topf garen.
  3. Nudeln abschütten, in den Topf zurückgeben und Butterflocken darauf setzen. Nudeln auf den Tellern anrichten, Spargel und den in Streifen geschnittenen Lachs darüber geben. Mit Sauce und Forellenkaviar garnieren.

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Nudeln, Spargel, Spargelrezept, Zitrone
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.