Inhalt

Kartoffel-Carpaccio mit Wirsing und Bergkäse

Zutaten:
(für 10 Personen)

2 kg mittelgroße Kartoffeln (ca. 20 Stück)
150 g Butter
100 g Zwiebelwürfelchen
300 ml Schlagrahm
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1,2 kg Wirsing
100 g Speckwürfelchen
200 g Allgäuer Bergkäse
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Dann kurz blanchieren und kalt abschrecken.
  2. Feuerfeste Teller mit Butter bestreichen. Die Kartoffelscheiben dachziegelartig darauf anhäufen, dabei die Tellermitte freilassen, und würzen.
  3. Den Wirsing waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Dann in feine Streifen schneiden, blanchieren und abschrecken.
  4. Die Zwiebel- und Speckwürfelchen in wenig Butter anschwitzen. Die Wirsingstreifen hinzufügen und würzen. Mit dem Schlagrahm kurz aufkochen.
  5. Den Wirsing in die Mitte der Teller geben. Den Bergkäse reiben und darüber streuen. Bei starker Oberhitze oder im Backofen überbacken, bis die Kartoffelscheiben goldgelb sind.

vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Kartoffel, Käse, Wirsing, Zwiebel
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.