Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Nasi Goreng
nächster Beitrag → Ceylon Rolls

Nasi Goreng

Zutaten:
(für 4 Personen)

375 g Beutel Müller’s Mühle Spitzen-Langkorn-Reis (3 Kochbeutel à 125 g)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Raps-Kernöl
500 g Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
1 rote Paprikaschote
125 g Erbsen
Soja-Sauce
150 g Krabbenfleisch
4 Zitronenscheiben
Zubereitung:
  1. Reis nach Packungsaufschrift garen.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Raps-Kernöl in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten.
  3. Hähnchenfilets in mundgerechte Streifen schneiden, zugeben und von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Inzwischen Paprika in Streifen schneiden, zusammen mit den Erbsen in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten mitdünsten.
  5. Anschließend den Reis unterheben. Mit der Sojasauce abschmecken und mit den Krabben und Zitronenscheiben anrichten.

nächster Beitrag → Ceylon Rolls
Huhn mit Thunfischsauce
Thunfisch auf den Tisch
Fisch-Curry auf indische Art
Indische Küche
Pfeffrige Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer
Kürbis à la Asia

Schlagworte dieser Seite:

Erbsen, Hähnchen, Knoblauch, Reis, Zitrone, Zwiebel, asiatisch

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de