Inhalt

Sahnige Kartoffelsuppe mit Krabben

Sahnige Kartoffelsuppe mit Krabben
© Wirths PR
Sahnige Kartoffelsuppe mit Krabben
Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Brassola Raps-Kernöl (Teutoburger Ölmühle)
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 Möhre
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 ml Kaffeesahne, 10 % Fett
  • 1 EL Enzym-Ferment Getreide
  • 100 g Krabben
  • Petersilie
Zubereitung:
  1. Zwiebel schälen, fein würfeln, in heißem Öl glasig werden lassen.
  2. Lauch in Ringe, die Möhre in Stifte schneiden, kurz mitdünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.
  3. Inzwischen die Kartoffeln schälen, würfeln und alles 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Hälfte der Suppe pürieren, wieder zufügen und gut würzen. Kaffeesahne unterrühren.
  5. Die Krabben zugeben, kurz ziehen lassen, nochmals mit Fermentgetreide abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

nächster Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Kartoffel, Krabben, Lauch, Möhre, Petersilie, Suppe, Zwiebel
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.