Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Archiv > Jahrgang 2003 > Inhalt Oktober 2003
← vorheriger BeitragInhalt November 2003
nächster Beitrag → Inhalt September 2003

Inhalt Oktober 2003

Gartenjahr Gartenmonat Oktober Als Gärtner wissen wir, dass "Garten" und "Denken" zusammengehören. Während der Gartenarbeit können die Gedanken über die nächsten Arbeitsschritte wunderbar abschweifen bis hin zur großen Weltpolitik. Der Garten verleitet dazu, Gedanken treiben zu lassen, aber auch auf das Wesentliche zu konzentrieren. Und wenn wir im Herbst erleben, wie die Pflanzen sich auf die Ruhephase vorbereiten wird der Wechsel der Jahreszeiten deutlich und wir erfahren einmal mehr, wie auch uns der immer wiederkehrende Rhythmus der Jahreszeiten prägt.
Obstgarten Gemüsegarten Ziergarten
Obst Mittelfrühe Apfelsorten 'Jamba', 'Delbardestivale' auch 'Delbard Estivale' oder 'Delcorf', 'Piros', 'Summerred'

Valsa oder Krötenkrautkrankheit Bei der Valsa-Krankheit, auch Krötenhautkrankheit genannt, handelt es sich um zwei nahe verwandte Pilzarten. Sie befallen in unterschiedlichem Maße fast alle Kern- und Steinobstarten. So sind in der Literatur Berichte bekannt vom Auftreten an Quitte, Apfel, Pfirsich, Birne, Kirsche, Zwetschge und Aprikose. Allgemein sagt man, dass Schwächephasen des Baumes das Eintreten der Sporen durch Schnittstellen, Frostplatten, frische Blattnarben und Beschädigungen während der Ernte erleichtern.

Gemüse Gemüseernte Im 10. Monat des Jahres sinken auch in den klimatisch bevorzugten Gebieten Deutschlands die mittleren Tagestemperaturen unter die 10°-C-Schwelle, und damit geht die "große Vegetationsperiode" zu Ende. Früh(Nacht-)fröste kamen teilweise schon oder kommen höchstwahrscheinlich über das Land. Vor dem einsetzenden Winter steht die Ernte einer Reihe noch auf den Beeten befindlicher Gemüsearten an.

Möhrenentwicklung Wenn Sie jetzt oder demnächst Ihre späten Möhren ernten und dabei an deren Spitze noch ein kleines "Wurzelschwänzchen" entdecken, mutmaßen Sie dann, dass die Pflanzen mit dessen im Boden verbliebenen Teil unter Umständen bis zu 130 cm nach unten vorgestoßen sein könnten?

Gartenfachberatung Pflegeleichte Gärten ... Steinbeete, Kieswege und Kiesstreifen an Hauswänden −
Wege und Terrassen − Sonstige Kulturarbeiten

Ziergarten Die Herbstfärbung − ein Geschenk der Natur Mit Freude und Dank nehmen wir die alljährlich wiederkehrende Laubverfärbung mit ihren Reizen wahr, obgleich sie in unseren Breiten – je nach Witterungsverlauf – sich sehr unterschiedlich auswirkt.

Der Feuerdorn Feuerrot, orange und gelb leuchten in den Herbstwochen bis weit in den Dezember hinein die Früchte des Feuerdorns. Der Strauch mit dem botanischen Namen Pyracantha hat seine Heimat in Südost-Europa, Kleinasien und China.

Pflanzenschutz Schwarze Kirschblattwespe Von Adalbert Griegel

Heim und Hobby Die Sonne geht jetzt richtig auf Erinnern Sie sich? Unter dem Motto "Die Sonne geht auf" haben wir Ihnen in der Juni-Ausgabe unsere Solar-Aktion vorgestellt, die alle Rekorde sprengt. Fast tausend Beratungsgespräche sind bisher geführt worden, einzelne Landesverbände führen Informationsveranstaltungen durch.

Wintergärten Ein Wintergarten kann die Wohnqualität des Hauses erheblich verbessern, denn er bietet während der kühlen Jahreszeit und auch an Regentagen ein Zimmer im Grünen. Doch ein Wintergarten muss überlegt geplant sein. Das relativ feuchte Klima in dem sich die meisten Pflanzen wohl fühlen ist für Menschen und Möbel nicht optimal. Und auch die Bauteile des Wintergartens müssen robust, wasserfest und pflegeleicht sein.

Der schnelle Schnitt Die Arbeit mit einer Motorsäge umfasst viele verschiedene Arbeitssituationen, leichtere und schwerere. Zur Vermeidung von Unfällen und unnötiger Anstrengung beim Gebrauch der Säge ist es notwendig, angemessene und richtige Arbeitstechniken für die unterschiedlichen Arbeitssituationen zu kennen und zu beherrschen. Wir haben Ihnen einige Tipps der Stihl- und Husqvarna-Motorsägen-Experten zusammengestellt.

Die dunklen Tage – Hochsaison für Einbrecher Rund alle drei Minuten wird in Deutschland in einen Privathaushalt eingebrochen. Besonders häufig geschieht dies in den dunklen Wintermonaten. Jährlicher Schaden rund 500 Millionen Euro. So werden in den Monaten November bis Januar die meisten Einbrüche begangen.

Plus − Der Familienratgeber für Gesundheit und Wohlbefinden Plus im Oktober 2003 Eigentlich fing alles ganz harmlos an. Ich stand auf einer Messe und hatte ein taubes Gefühl im rechten Bein. Später am Abend war es wieder fort. Es tauchte immer mal wieder auf, regte sich aber auch schon mal wochenlang gar nicht. Doch mit den Jahren wurde es immer schlimmer. Zur Taubheit kam ein stechender Schmerz, der zeitweilig dazu führte, dass ich keine halbe Stunde im Wald spazieren gehen konnte, ohne gemartert zu werden.
Schmerzen

Reisen Leserreisen 2003/2004: Wellness und mehr... Steigenberger Bad Tatzmannsdorf, Stiegenberger Bad Reichenhall, Stiegenberger Konstanz.
Donau-Kreuzfahrt
Alles bei http://reisen.fug-verlag.de

Küche und Kochen Kartoffel-Omelette mit Wurst Kartoffel-Carpaccio mit Wirsing und Bergkäse
Hallo Freunde "Können wir das schaffen? Yo, wir schaffen das!" Bob der Baumeister in Aktion, Herbstbastelei mit Kastanien

Tiere Auch Mischlinge sind liebenswerte Hunde Vor einem Hundekauf sollte man genau überlegen, welcher Hund passt zu mir, meiner Familie und den Wohn- und Lebensverhältnissen ? Tut man das nicht oder nicht gründlich genug, ist in jedem Fall der Hund der Leidtragende. Die erste Frage macht da schon die Wahl zur Qual: Mischling oder Rassehund?
← vorheriger BeitragInhalt November 2003
nächster Beitrag → Inhalt September 2003

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de