Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Archiv > Jahrgang 2003 > Inhalt Januar 2003
← vorheriger BeitragInhalt Februar 2003

Inhalt Januar 2003


Obst Starkes Wachstum bremsen Es kommt immer wieder vor, dass Gartenbesitzer überrascht werden von ungeahntem oder ungewünschtem Wuchs der gepflanzten Obstbäume. Dafür gibt es verschiedene Ursachen.

Zwetschgenhecke Bei der Gestaltung der folgenden Hecke stehen zwei Wachstumsgesetze im Vordergrund:
1. Je mehr sich ein Trieb von der Senkrechten zur Waagerechten neigt, je schwächer das Wachstum.
2. Die auf der Oberseite eines sich neigenden Astes befindlichen Augen treiben besonders stark aus: Oberseitenförderung.


Gemüse Löwenzahn Es ist viel zu wenig bekannt, dass auch Löwenzahn im Frühjahr angebaut und seine Wurzeln im Spätherbst und Winter zum Treiben eingeschlagen werden können. Die gebleichten Blätter mit ihrem leicht bitteren Geschmack sind das gesündeste, was der Garten zu bieten hat.

Sind bittere Möhren gesünder? Ein Gemisch aus Terpenen macht offenbar den typischen Geschmack dieser leckeren Möhren aus.


Gartenmonat Gartenmonat Januar 2003 − Allgemeines / Bodenbearbeitung Obstgarten Gemüsegarten Ziergarten Hobbygärtner wissen schon längst, dass die Beschäftigung im Garten und der Genuss der Mußestunden unserem Befinden guttut. Auf einer internationalen Konferenz an der Hochschule Wäderswil in der Schweiz haben sich Experten über die Nutzung von Gärten zur Förderung von Heil- und Genesungsprozessen ausgetauscht. In den USA, Niederlanden und in Großbritannien gibt es Erfahrungen darüber, dass bereits der Ausblick vom Krankenhausbett in Gärten die Heilung nach Operationen positiv beeinflusst und Aggressionen von psychisch kranken Menschen vermindert.


Ziergarten Pfanzendarstellungen zum Frühlingsbeginn – einst und jetzt Gartenbesitzer und Blumenfreunde warten nach der Wintersonnenwende voller Sehnsucht auf die ersten Blüher, die anfangs noch kleinen winzigen Blüten zum Frühlingsbeginn. Goethe schrieb ehemals: "Ich kann sie kaum erwarten, die erste Blume im Garten". Alljährlich und erneut stehen wir verwundert im Garten vor der Schönheit und Lebensdauer der vielen Formen im Pflanzenreich.

Silberdistel vermehren Die Silber- oder Wetterdistel (Carlina acaulis) kann im Winter durch Samen und Wurzelschnittlinge vermehrt werden. Da die Pflanze aus Samen nicht echt fällt, empfiehlt sich die Vermehrung durch Wurzelschnittlinge.

Rhododendron schützt sich selbst Immergrüne Gehölze wie Rhododendron schützen sich selbst vor starker Kälte.


Leserreisen Leserreisen 2003


Heim und Hobby Heizen mit Holz Neben moderner Heiz- und Energiespartechnik ist heute in viele Wohnhäuser auch noch ein Kachelofen eingebaut. Er vermittelt das Urgefühl von Behaglichkeit. Sein knisterndes Feuer und die angenehme Strahlungswärme erzeugen Wohlbefinden und helfen, fehlenden Sonnenschein auszugleichen. Aber nicht jeder Ofen spendet optimale Wärme und auch Richtig Heizen will gelernt sein.

Wäschepflege − Gut aufgehängt ist halb gebügelt Wäschepflege − So wird Bügeln zum Vergnügen Wäschepflege − Der Bügeltest Wäschepflege − Waschen, trocknen Der Mensch an sich ist reinlich. Das sieht man am Haus, am Auto und an der Wäsche. Egal, ob sie drüber oder drunter getragen wird. Gepflegte Wäsche dankt es durch gutes Aussehen und lange Lebensdauer. Aber Wäschepflege fängt bereits beim Einkauf an. Das Etikett mit den Pflegehinweisen sollte Kleid, Bluse, Hose oder Pulli eindeutig als waschbar ausweisen, bevor Sie es waschen. Überhaupt sollte man waschbare Produkte bevorzugen. Chemische Reinigung kann umweltbelastend sein und geht auf Dauer auch ins Geld.


Hallo Freunde Der erste Schnee − Der eingebildete Eiszapfen − Geschichten
Tierwelt Der Mauersegler − Beliebt und trotzdem gefährdet Vogel des Jahres 2003 ist der Mauersegler. Er sieht auf den ersten Blick aus wie eine Schwalbe, ist aber eng mit dem Kolibri verwandt. Auf ihn fiel die Wahl nicht zuletzt deswegen, weil er immer weniger Nistmöglichkeiten findet.


Küche und Kochen Aus dem Backofen Überbackene grüne Nudeln − Überbackene Fleischtomaten mit Hörnchenfüllung − Birnenauflauf mit Tourree de l'Aubier

← vorheriger BeitragInhalt Februar 2003

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de