Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Lissabon: Rezepte aus dem Herzen Portugals
← vorheriger BeitragSkandinavisch kochen
nächster Beitrag → Pacific Food

Lissabon: Rezepte aus dem Herzen Portugals

März 2018 Die facettenreiche Küche Portugals und seiner Hauptstadt ist wenig bekannt. „Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals“ zeigt, dass sie mehr zu bieten hat als Stockfisch und Puddingtörtchen.

  • Dicke Bohnen mit Kreuzkümmel und Petersilie
  • Chili-Brathähnchen
  • Buch-Tipp: Lissabon. Rezepte aus dem ­Herzen Portugals




Dicke Bohnen mit Kreuzkümmel und Petersilie
© Hardie Grant Books, Richmond, Victoria/London, 2017, Text: Rebecca Seal, Fotografie: Steven Joyce, f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag, 2017
Dicke Bohnen mit Kreuzkümmel und Petersilie

nach obenDicke Bohnen mit Kreuzkümmel und Petersilie

Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 400 g Dicke Bohnen (TK oder frisch; Gewicht ohne Hülsen)
  • 1 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise portugiesisches Flor de sal oder andere Meersalzflocken
  • 5 EL Olivenöl
  • frisch gemahlener ­schwarzer Pfeffer
  • 1 Handvoll fein gehackte Petersilie zum Servieren
Zubereitung:
Die Bohnen gegebenenfalls von den Hülsen befreien und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren. Abgießen und sofort in kaltem Wasser abschrecken. Die Bohnen aus der Schale lösen und beiseitestellen.

In einer Schale Kreuzkümmel, Salz, Olivenöl und etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer mischen und über die Bohnen geben. Sollten die Bohnen während des Auslösens sehr abgekühlt sein, noch einmal kurz in einem kleinen Topf erwärmen, denn die Bohnen schmecken warm am besten.

Noch einmal abschmecken, die Petersilie darüberstreuen und mit den Bohnen vermischen.



Chili-Brathähnchen
© Hardie Grant Books, Richmond, Victoria/London, 2017, Text: Rebecca Seal, Fotografie: Steven Joyce, f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag, 2017
Chili-Brathähnchen

nach obenChili-Brathähnchen

Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 4 Bio-Hähnchenkeulen
  • 4 EL Piri-Piri-Sauce
  • 1 Knoblauchknolle, quer halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Salz
Zubereitung:
Alle Zutaten auf ein Backblech geben und alles gründlich miteinander vermischen, sodass die Hähnchenteile gut mit der Marinade überzogen sind. Das Hähnchen kann sofort zubereitet werden, besser ist aber, es möglichst lange durchziehen zu lassen, zum Beispiel über Nacht im Kühlschrank.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen, das Backblech in den Ofen geben und alles je nach Größe und Dicke der Hähnchenteile 45–55 Minuten garen. Das Hähnchen ist gar, wenn die Haut knusprig ist, das Fleisch sich leicht vom Knochen lösen lässt und der Fleischsaft nicht mehr blutig ist.



nach obenFür Sie gelesen: Lissabon

Buch-Tipp: Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals
© Hardie Grant Books, Richmond, Victoria/London, 2017, Text: Rebecca Seal, Fotografie: Steven Joyce, f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag, 2017
Buch-Tipp: Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals


Das Kochbuch „Lissabon. Rezepte aus dem Herzen Portugals“ atmet den Geist dieser Stadt. Hier sind Tradition und Geschichte allgegenwärtig, gleichzeitig ist sie jung und weltoffen. Die Küche im Land der Seefahrer ist deftig und geprägt von Einflüssen aus aller Welt. Autorin Rebecca Seal geht in ihrem Kochbuch auf eine Reise durch die Kochtöpfe der Stadt. Die Rezepte sind mal einfach und köstlich, mal raffiniert und elegant. Schmecken Sie sich in das bunte Treiben ­Lissabons.

Rebecca Seal
„Lissabon. Rezepte aus dem ­Herzen Portugals“,
256 Seiten, gebunden,
Dorling Kindersley ­Verlag, 24,95 Euro,
ISBN 978-3-8310-3413-0.



← vorheriger BeitragSkandinavisch kochen
nächster Beitrag → Pacific Food
Spargelsuppe
Skandinavisch kochen
Hamburger Rundstück
Gastfreundschaft: Küchen der Welt
Römer beim Speisen
Gemüse der Römer

Schlagworte dieser Seite:

Bohnen, Buch-Tipp, Hähnchenkeulen, Kreuzkümmel, Olivenöl, Piri-Piri, Portugal, Rezept

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de