Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 02/18: Bunter Indianer

Bunter Indianer

Februar 2018 Verkleiden macht Spaß. Und selbst gemacht, ist es am tollsten! Wie wäre es mit einer lustigen Indianer-Party? Mit diesem schnellen Kostüm kannst du dich mit deinen Freunden und Freundinnen im Nu verkleiden und losfeiern.


© Bernadette Burnett

nach obenDu brauchst

  • verschiedene Ringeljerseys (z. B.
  • in altes T-Shirt)
  • Schere
  • Perlen in Bunt
  • Vorlage Feder (als PDF herunterladen)
  • Bastelpapier in Bunt
  • Blätter (aus dem Garten)
  • Kinderschminke

nach obenSo geht's

Schneide deine Ringelstoffe im Fadenlauf in 2 cm breite Streifen in unterschiedlichen Längen. Ziehe sie mit der Hand fest auseinander, damit diese sich schön einkringeln Bild 1.

Binde dir ein Band um den Bauch. Fädle bunte Perlen an die restlichen Bänder und knüpfe sie an das Band Bild 2.

Bild 1
© Bernadette Burnett
Bild 1
Bild 2
© Bernadette Burnett
Bild 2

Für den Kopfschmuck flechte dir ein tolles Haarband aus 3 Bändern Bild 3.

Schneide Federn aus Papier aus Bild 4. Die Vorlage dafür findest auf der linken Seite. Stecke dir diese mit echten Blättern (z. B. aus dem Garten) in dein Haarband.

Bild 3
© Bernadette Burnett
Bild 3
Bild 4
© Bernadette Burnett
Bild 4

Zum Schluss kannst du dich mit Kinderschminke in einen echten Indianer verwandeln. Lasse dir von deinem Freund oder deiner Freundin eine Stammesbemalung schminken Bild 5.

Bild 5
© Bernadette Burnett
Bild 5
Tipp: Findest du jetzt keine Blätter in eurem Garten, dann frag doch mal in einem Blumenladen. Dort haben sie bestimmt einige Blattreste übrig.

nach obenFür dich gelesen: DIY – sei dabei! Kreativ verkleiden

Bernadette Burnett „DIY – sei dabei! Kreativ verkleiden. Kinderleichte Ideen für Masken, Schminken und Kostüme“.
© Coppenrath Verlag/Bernadette Burnett
Bernadette Burnett „DIY – sei dabei! Kreativ verkleiden. Kinderleichte Ideen für Masken, Schminken und Kostüme“.


Heute bin ich Prinzessin, Meerjungfrau, Einhorn, Indianer oder Astronaut! In „Kreativ verkleiden“ aus der Reihe „100 % selbst gemacht“ findest du 15 einfache Kostüme, Accessoires, Masken und Schminktipps zum Selbermachen. Die Materialien hast du bestimmt fast alle zu Hause, denn es werden hauptsächlich Stoffreste, Karton oder alte Klamotten verwendet. Jedes Kostüm mit einfacher Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung. Da ist doppelter Spaß garantiert: Erst basteln, dann verkleiden – so viel besser als einfach ein Kostüm zu kaufen! Mehr Ideen findest du unter: www.100-prozent-kreativ.de.

Bernadette Burnett
„DIY – sei dabei! Kreativ verkleiden. Kinderleichte Ideen für Masken, Schminken und Kostüme“.
32 Seiten, Klappenbroschur, 7,99 Euro, Coppenrath Verlag, ISBN: 978-3-649-62320-5. Ab 8 Jahren.

Süßigkeiten gehören einfach zu Weihnachten dazu und sind ein beliebtes Geschenk.
12/18: Schokosterne im Glas
Fieser Fleck
09/18: Täuschend echt: Fieser Fleck
12/17: Wintergeschichtenkugeln

Schlagworte dieser Seite:

Basteln, Blätter, Buch-Tipp, DIY, Garten, Indianer, Wühlfried vom Untergrund

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de