Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Wühlfried > 10/17: Huhuhuuu! Einfache Eulenlaterne
nächster Beitrag → 09/17: Wäscheleinen-Zelt

Huhuhuuu! Einfache Eulenlaterne

Teelicht rein, Stock dran und schon kann deine Eule leuchten!
© Ruth Niehoff
Teelicht rein, Stock dran und schon kann deine Eule leuchten!

Oktober 2017 Schon gemerkt? Es ist nass, kalt und früher dunkel. Genau, der Herbst ist da! Und da geht es mit großen Schritten auf Sankt Martin zu. Bunte Laternen in allen Farben und Formen erleuchten dann die Nacht. Bist du dabei? Vielleicht mit einer witzigen Eulenlaterne.


nach obenDu brauchst

  • 5 l Kanister (z. B. destilliertes ­Wasser)
  • Cutter
  • Schere
  • 2 kleine Muffinbackförmchen
  • 2 kleine Knöpfe in Blau
  • Klebestift
  • Filzrest in Orange
  • Transparentpapier in Bunt
  • Kleister
  • etwas Bastelleim
  • Pinsel
  • Transparentpapier in Blau, 18 x 15 cm
  • Pfeifenputzer in Orange
  • Handbohrer
  • Aludraht, ø 1 mm
  • LED-Teelicht
  • Stock zum Aufhängen

nach obenSo geht's

  • Entferne den oberen Kanisterteil. Schneide rundherum die Kante gerade. Klebe Augen auf. Schneide einen Schnabel aus Filz und klebe ihn auf. | © Ruth Niehoff
  • Reiße Schnipsel aus Transparentpapier. Vermische Kleister mit Bastelleim. Bestreiche damit den Kanister. Tupfe mit dem Pinsel die Schnipsel auf. Klebe zwei Brauen. | © Ruth Niehoff
  • Falte längs zwei Fächer aus blauem Transparentpapier. Knicke und klebe sie mittig. Schnei- de ein Muster hinein. Klebe sie an die Eule. | © Ruth Niehoff
  • Biege aus Pfeifenputzern zwei Beine. Mit dem Handbohrer bohre zwei Löcher in die Unterseite des Kanisters und befestige daran die Beine. | © Ruth Niehoff
  • Bohre am Rand zwei Löcher. Daran befestigst du Draht zum Aufhängen. | © Ruth Niehoff

nach obenBuch-Tipp: Mach was draus 3

Katja Enseling, Ruth Niehoff „Mach was draus! 3 Kunterbunte Ideen aus Getränkekartons, Trinkhalmen und Co.“
© Coppenrath Verlag
Katja Enseling, Ruth Niehoff „Mach was draus! 3 Kunterbunte Ideen aus Getränkekartons, Trinkhalmen und Co.“


Der dritte Band der Erfolgsserie „Mach was draus!“ hat wieder haufenweise Recycling-Bastelideen für euch. Mit Getränkekartons musizieren, mit Trinkhalmen zaubern, mit Altpapier weben und mit Plastikflaschen fliegen: Diese Sachen können mehr! Immer-zu-Hause-Materialien werden zu Lieblingsprojekten. Wie der (eigentlich ziemlich hässliche) Kanister, aus dem du diese supertolle und wunderschöne Laterne zaubern kannst. Mehr Bastel-Ideen unter: www.100-prozent-kreativ.de. Los geht's!

Katja Enseling, Ruth Niehoff
„Mach was draus! 3 Kunterbunte Ideen aus Getränkekartons, Trinkhalmen und Co.“, ­
144 Seiten, Steifbroschur, 14,95 Euro, Coppenrath Verlag, ISBN: 978-3-649-62527-8.
Ab 8 Jahren.

nächster Beitrag → 09/17: Wäscheleinen-Zelt
07/17: Gleich rappelt’s! Musik mit der Astgabel-Rassel
06/17: Platsch! Spaß mit Wasser
05/17: Spiel! Platz ist überall!

Schlagworte dieser Seite:

Buch-Tipp, DIY, Eule, Sankt Martin, Wühlfried vom Untergrund, basteln

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2017

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de