Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Allgemein > Badespaß und Blumenfreuden: Gartenschaupark Zülpich
← vorheriger BeitragPilze im Garten kultivieren
nächster Beitrag → Erden-Qualität: Interview

Badespaß und Blumenfreuden: Gartenschaupark Zülpich

Juni 2015 Der Gartenschaupark Zülpich bietet als Nachfolger der Landesgartenschau Zülpich 2014 ein einmaliges mediterranes Ambiente, in dem die Besucher neue Attraktionen wie Adventure Golf und bewährte Highlights wie die Hausgärten und Greifvogelflugschauen erleben.


Landesgartenschau Zülpich
© Landesgartenschau Zülpich
Landesgartenschau Zülpich

Urlaubsatmosphäre pur empfängt die Besucher im modernen Seebad mit Sandstrand und dem großen ins Wasser hineinreichenden Flanierdeck der Sparkassen-Seebühne. RWE-RelaxWiese, Wasserspielplatz, AOK-Kletterei, Outdoor-Fitness-Parcours und viele weitere Bewegungsareale runden das Angebot für Groß und Klein ab. Die Seele baumeln lassen können die Besucher am besten beim Sonnenbaden in den Strandkörben oder bei einer vergnügten Bootstour auf dem Zülpicher See. Für eine kulinarische Stärkung steht das freundliche Restaurant-Team im LAGO Beach Zülpich bereit.

Blumen- und Gartenfreunde können sich an den neuesten Trends für Terrasse, Balkon und Garten in der überregionalen Mustergartenausstellung erfreuen. Schon jetzt bieten die bestehenden 15 Hausgärten eine breite Themen- und Pflanzenvielfalt vom künstlerisch gestalteten "Garten in Blau" über den "Garten der Erholung" mit Outdoor-Küche bis hin zu den modernen "3 Gärten − 3 Designer". In den kommenden Monaten soll die Mustergartenausstellung mit neuen Gärten weiter wachsen. Die beliebten Rosensorten "Heidetraum" und "Flashlight" werden im Sommer ihre volle Blumenpracht auf den Blütenterrassen der Römerbastion entfalten, und mit ihrer kräftig pinken Farbgebung weithin zu sehen sein. Üppige Staudenpflanzungen sorgen dann zusätzlich für ein sommerliches Wohlfühl- und Erholungsambiente.

Lichterspektakel und Abendkonzerte erwarten die Besucher bei den Veranstaltungen im Gartenschaupark Zülpich z. B. den "Leuchtenden Gärten" vom 11. bis zum 27. September 2015.

Der Gartenschaupark Zülpich hat von April bis September 2015 täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet, in den NRW-Sommerferien sogar bis 21 Uhr. Von Oktober bis März sind die täglichen Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr.

Die Parkplätze befinden sich direkt am Haupteingang (Am Wassersportsee, 53909 Zülpich) und sind alle kostenfrei.

← vorheriger BeitragPilze im Garten kultivieren
nächster Beitrag → Erden-Qualität: Interview
Frühjahrsputz im Gartenteich
Ab in den Teich! Schritt für Schritt zum Traum-Gartenteich
Teichpflegepakete von Söll

Schlagworte dieser Seite:

Gartenschau, Gartenteich, Teich, Zülpich, baden

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (1)

1
|
17. Juni 2015

Werner Meier

Eintrittskarten Zülpich

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de