Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Gemüse > Blattsalate

Blattsalate

Salatanbau
© Titze, Winfried
Salatanbau

März 2006 "Blattsalate" – ist hier ein nach Belieben gewähltes Wort für verschiedene Gemüsearten diverser Pflanzenfamilienzugehörigkeit. Denn nicht jede von ihnen ist Salat im Sinne des eigentlichen Kopf-, Pflück-, Schnitt- oder Bindesalats. Was sie verbindet, ist ihre Zubereitung und der Genuss im rohen Zustand – also "salatartig".


Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie viele von ihnen man im Garten anbaut oder anbauen könnte? Salat, vom Eis-, Romanasalat und einigen Chicorée-Formen abgesehen, ist mehr oder weniger welkeempfindlich. Er lässt sich deshalb vom eigenen Beet schneller, frischer und "knackiger" auf den Tisch bringen als aus dem Gemüseladen. Deshalb sollten Sie nach und nach die Palette möglichst umfassend, dabei aber jeweils in "verzehrbaren" Mengen im eigenen Garten ausprobieren, zumal nicht alle Arten zum selben Zeitpunkt anbaufähig und erntereif sind. Hinweise für den Anbau und die Anbauzeiten finden sich auf jeder entsprechenden Saatguttüte.

nach obenBlattsalate

Die Blattzichorie Catalogna zählt zu den "Blattsalaten"
© Titze, Winfried
Die Blattzichorie Catalogna zählt zu den "Blattsalaten".

Sauerampfer
© Titze, Winfried
Sauerampfer
  • Feldsalat, Kopfsalat
    • Kopfsalat (Buttersalat)
    • Eissalat
    • Bataviasalat
  • Pflück-, Schnittsalat
    • Schnittsalat
    • Eichblattsalat (Salad Bowl. Typen Lollo Rossa, Lollo Bionda, Frillice)
    • Kraussalat (auch Krulsalat = Kreuzung zwischen Kopf- und Eichblattsalat)
  • Bindesalat
    • Römischer Salat (Romanasalat)
    • Baby leaf (="Gemisch" aus Romana-, Schnitt- und Kopfsalat)
  • Chicorée-Verwandte
    • Chicorée
    • Zuckerhut
    • Blattzichorie (Catalogna)
    • Endivie
    • Frisée
    • Radicchio
  • Löwenzahn, Rauke
    • Salatrauke (Ölrauke)
    • Wilde Rauke (Rucola)
  • Gartenkresse, Brunnenkresse, Portulak
    • Sommerportulak (Postelen)
    • Winterportulak (Kubaspinat)
  • Sauerampfer

Inzwischen machen sogenannte Asia-Salate von sich reden. Aus ihrer Palette seien z. B. nur Mizuna, Komatsuna (Senfspinat), Amchoi (Blattsenf) und Mini-Pak Choi genannt, die sich ebenfalls den Blattsalaten zuordnen ließen.

Gartengedanken: Aus dem eigenen Garten
Festtagssalat „Olivier“
Kick and Cook: Das Kochbuch zur Fußball-WM
So wird Balkonien zur Naschoase

Schlagworte dieser Seite:

Blattsalat, Salat

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de