Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Pflanzen > Gartenberatung > Itea 'Little Henry' - Attraktive Gehölz-Neuheitenzüchtung für jeden Garten
nächster Beitrag → Gartenschauen 2004

Itea 'Little Henry' − Attraktive Gehölz-Neuheitenzüchtung für jeden Garten

Juni 2004 Seit zwei Jahren ist in vielen Baumschulen und Gartencentern eine neue Sorte Amerikanischen Rosmarinweide erhältlich. Die Züchtung heißt Itea virginica 'Little Henry'.


Amerikanische Rosmarinweide Itea virginica 'Little Henry'
Amerikanische Rosmarinweide Itea virginica 'Little Henry'
Bei dem Gehölz handelt es sich um eine Amerikanische Selektion des sommergrünen dichtbuschigen Strauches, mit vielen rutenförmigen Grundtrieben, mit weit ausladendem und buschigen Wuchs (0,40 cm hoch und 100 cm breit). Im Juni/Juli erscheinen weiße, duftende Blüten in 5 bis 15 cm langen, aufrechten bis übergeneigten Trauben. Besonders spektakulär ist die leuchtend rote Herbstfärbung. Das Herbstlaub widersteht Frühfrösten bis mindestens −8 °C. Die Blätter haften bis zum Frühjahr.

Itea ist ein hervorragendes Gehölz für fast jeden Standort. Es kann auch ideal als Topfpflanze kultiviert werden. Sehr attraktiv wirkt die Pflanze in vollsonniger Lage vor Immergrünen oder in Verbindung mit anderen Herbstfärbern.

Ihr Gartenfachberater
Thomas Balster

nächster Beitrag → Gartenschauen 2004

Schlagworte dieser Seite:

Amerikanische Rosmarinweide

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de